1. FC Köln
Nachrichten rund um den 1. FC Köln und die 2. Bundesliga

Vorlesen
1 Kommentare

Torhüter: Schwabke verlässt den 1. FC Köln

Erstellt
Verlässt den 1. FC Köln: Torhüter Daniel Schwabke. Foto: 1. FC Köln
Der 1. FC Köln sortiert seinen Kader weiter um: Torhüter Daniel Schwabke wechselt mit sofortiger Wirkung zu Rot-Weiß Essen. Gegen den Regionalligisten wollte der FC am Freitag auch ein Testspiel absolvieren. Stattdessen kommt nun der Wuppertaler SV.
Drucken per Mail

Der 1. FC Köln und Torhüter Daniel Schwabke gehen getrennte Wege. Der Vertrag mit dem 23-Jährigen wurde am Dienstag aufgelöst. Schwabke wird künftig für den Regionalligisten Rot-Weiß Essen auflaufen. Schwabke kam 2007 vom 1. FC Magdeburg zum FC und war bei den Profis ohne Einsatz geblieben. Für das Regionalligateam lief der 1,92-Meter-Hüne 41 mal auf.

Die Mannschaft setzt unterdessen ihre Testspielserie fort. Am kommenden Freitag wird der 1. FC Köln im Franz-Kremer-Stadion den Wuppertaler SV empfangen. Die ursprünglich für diesen Tag angesetzte Begegnung gegen Rot-Weiß Essen musste kurzfristig abgesagt werden, da der Platz im Stadion Essen derzeit witterungsbedingt nicht bespielbar ist. Anpfiff der Partie ist um 14:30 Uhr.

Hier geht's zur FC-Wunschelf
Gegen Bochum
Schlüpfen Sie in die Rolle von FC-Trainer Peter Stöger.

Ab sofort können Sie vor jedem Spiel des 1. FC Köln ihre ganz persönliche Wunschelf bestimmen. Das Ergebnis des User-Votings präsentieren wir dann kurz vor Spielbeginn!

Videos
Forum
Das Maskottchen des 1. FC Köln: der Geißbock.

Die Ereignisse rund um den 1. FC Köln polarisieren seit Jahrzehnten. In unserem Forum können Sie mitdiskutieren.

ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Service
Peinliche SMS

Aktuelle News: Wer nichts verpassen will, wählt den SMS-Service. Das Angebot können Sie jederzeit und nach Bedarf empfangen.

FACEBOOK
Top-Links
Kleinanzeigen