Aus dem Kreis
Nachrichten aus dem Rhein-Sieg-Kreis

Vorlesen
0 Kommentare

Flächentausch: Rhein-Sieg-Kreis wird kleiner

Erstellt
Kreishaus in Siegburg Foto: Peter Freitag
Der Rhein-Sieg-Kreis verliert ein kleines Stück seiner Fläche. Grund ist ein geplanter Flächentausch zwischen der Gemeinde Alfter und der Bundesstadt Bonn im Zusammenhang mit dem Bau der Ortsumgehung Bornheim-Roisdorf.
Drucken per Mail
Rhein-Sieg-Kreis

Der Rhein-Sieg-Kreis schrumpft. Durch einen Gebietstausch zwischen der Gemeinde Alfter und der Bundesstadt Bonn wird sich die Fläche des Kreises in den kommenden Monaten geringfügig verringern - vorausgesetzt der Kreistag stimmt den Plänen zu.

Der Grundstückstausch steht im Zusammenhang mit dem Neubau der Ortsumgehung Bornheim-Roisdorf (L 183n) und der daraus resultierenden Flurbereinigung. 2850 Quadratmeter landwirtschaftlich genutzte Fläche aus Alfter werden dabei dem Bonner Stadtgebiet zugeschlagen, 1920 Quadratmeter Fläche auf Bonner Stadtgebiet gehören künftig zu Alfter. Für das bislang rund 1153 Quadratkilometer große Kreisgebiet bedeutet das unter dem Strich einen Flächenverlust von 930 Quadratmetern. (pf)

Auch interessant
Obacht, Autofahrer:
Verkehrsbehinderungen

An dieser Stelle informiert der "Rhein-Sieg-Anzeiger" über Baustellen auf den Autobahnen im Rhein-Sieg-Kreis und Bonn.

Was halten Sie von Kameras in den Bussen?

Die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft will in allen Linienbussen Video-Überwachung einführen. Was halten Sie davon?

Veranstaltungskalender Rhein-Sieg-Kreis
FACEBOOK
Redaktionsteam
Glosse

Mit spitzer Feder und Zunge kommentieren die Mitarbeiter des "Rhein-Sieg-Anzeiger" Situationen und Begebenheiten.

Serie
Die Waldohreule (Asio otus)

Der „Rhein-Sieg-Anzeiger“ stellt in der Serie „Was zwitschert denn da?“ die im Kreisgebiet lebenden Vögel und deren Rufe vor.

Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Rhein-Sieg Links
Kleinanzeigen