Aus dem Kreis
Nachrichten aus dem Kreis Euskirchen

Vorlesen
0 Kommentare

Gefährlicher Eingriff: Elf Kanaldeckel gestohlen

Erstellt
Foto: Thomas Schmitz
Unbekannte haben am Samstag bei Elsig, Hummerzheim und zwischen Eicherscheid und Schönau insgesamt elf Kanaldeckel entfernt und gestohlen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.
Drucken per Mail
Euskirchen/Bad Münstereifel

Unbekannte haben am Samstagnachmittag im Euskirchener und Münstereifeler Stadtgebiet elf gusseiserne Kanaldeckel auf Straßen entfernt.

Gleich neun Schachtdeckel fehlten auf einem asphaltierten Feldweg bei Elsig, und zwar in der Verlängerung der Forellenstraße. Auf dem Brobachweg in Hummerzheim sowie auf einem Mountainbikeweg zwischen Eicherscheid und Schönau, der direkt neben der Landesstraße 165 in Richtung Höhengebiet führt, fehlten ebenfalls Abdeckungen. Zu Verkehrsunfällen kam es trotz der rund 70 Zentimeter breiten Öffnungen nicht.

Es wurden Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sowie Diebstahls eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter ☎ 0 22 51/79 90 entgegen. (ksta)

Abenteuer Haus
Serie
Haus Schröder

In unserer Serie "Abenteuer Haus - Freude, Frust, Skurriles" stellen wir interessante Häuser und deren Besitzer vor.

Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

FACEBOOK
Serie

Die Lokalredaktion besucht kleine Dörfer und Weiler und schaut, warum diese Ortschaften so l(i)ebenswert sind.

Meinungen
Kommentare

Die Redakteure und Mitarbeiter der Lokalredaktion äußern ihre persönliche Meinung zu Ereignissen im Kreis.

Kleinanzeigen