Ausbildung und Beruf

Vorlesen
0 Kommentare

Fehlerfrei: Bewerbungssoftware

Erstellt
Drucken per Mail

Bewerbungssoftware nicht immer fehlerfrei

Bewerbungssoftware soll Jobsuchenden helfen, ein perfektes Anschreiben zu verfassen - gänzlich fehlerfrei arbeiten die Programme aber nicht immer. Das teilt die Stiftung Warentest in Berlin mit, die solche Programme getestet hat. Zwar seien mit Hilfe einer Software erstellte Unterlagen oft besser als selbst verfasste Anschreiben. Versandfertig seien automatisch erstellte Unterlagen häufig aber nicht. So enthielten sie manchmal Fehler in der Rechtschreibung und Grammatik sowie komplizierte Satzgebilde. Auch fehle ihnen oft eine persönliche Note. Wer kein Anschreiben "nach Schema F" sucht, müsse die Software-Vorschläge daher überarbeiten.

Unsere Partner
Die Bewerbung

Unsere Partner
Die Wartezeit
Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen?
Das Vorstellungsgespräch
Online-Spiel: Gehirn-Jogging
Berufsinformation und Ausbildungsplätze

Impressum

Sonderveröffentlichungen der Zeitungsgruppe Köln

Verantwortlich
Redaktion Marco Morinello
Anzeigen Karsten Hundhausen

Verlag
M. DuMont Schauberg
Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co. KG
Neven DuMont Haus
Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Ihre Werbung auf ksta.de - Hier informieren