Bayer 04 Leverkusen
Nachrichten, Bilder und Videos zu Bayer 04 Leverkusen

Vorlesen
2 Kommentare

5:0 gegen Hoffenheim: Kantersieg für Bayer

Erstellt
Torschützen unter sich: Schürrle und Kießling bejubeln das 1:0. Foto: Bongarts/Getty Images
Bayer 04 Leverkusen hat am 30. Bundesliga-Spieltag gegen die TSG aus Hoffenheim mit 5:0 gewonnen. Die Tore besorgten Stefan Kießling, André Schürrle und Stefan Reinartz. Der Liveticker zum Nachlesen von KStA-Redakteur Christoph Pluschke.
Drucken per Mail
Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen hat gegen den Abstiegskandidaten TSG Hoffenheim den einkalkulierten Heimsieg gefeiert, der mit 5:0 (2:0) sogar recht deutlich ausgefallen ist. Was den ohnehin schon erfolgreichen Nachmittag für die Werkself noch versüßte, war die gleichzeitige 0:1-Niederlage des Verfolgers Schalke 04 bei Eintracht Frankfurt. Auf diese Weise hat sich der Abstand zwischen diesen beiden Konkurrenten auf sieben Punkte erhöht. Die Leverkusener haben also an diesem Wochenende einen großen Schritt auf dem Weg zur direkten Qualifikation für die Champions League zurückgelegt. Beim Erfolg gegen Hoffenheim zeigte das Team von Cheftrainer Sascha Lewandowski und Teamchef Sami Hyypiä über weite Strecken eine spielerisch, kämpferisch und taktisch überzeugende Vorstellung; lediglich in der ersten Viertelstunde der zweiten Halbzeit leistete man sich eine kleine Schwächeperiode. Dass der Sieg nie ernsthaft in Gefahr geriet, hatte natürlich auch damit zu tun, dass die Gäste aus dem Kraichgau von der 22. Minute an nach dem Platzverweis für Polanski nur noch zu zehnt waren.

90.: Schiedsrichter Winkmann, der bei diesem Namen eigentlich Linienrichter sein müsste, pfeift die Partie pünktlich und keine Sekunde zu spät ab!

85.: Frank Nägele schreibt aus dem Stadion: "Ein gemütlicher Nachmittag für Bayer 04 Leverkusen. Kurz vor Schluss hängt jetzt vom Ergebnis in Frankfurt ab, ob es ein wunderbarer Nachmittag wird. Die Mannschaft hat eine durchweg runde Leistung gezeigt."

82.: Bayer mit der dritten Einwechslung: Manuel Friedrich kommt für Daniel Carvajal ins Spiel.

79.: 5:0! Sam bemächtigt sich in der gegnerischen Hälfte nach einem Hoffenheimer Stockfehler des Balles, rennt in die Mitte, passt an der Strafraumgrenze zu Milik, der Pole trifft den Pfosten, Stefan Reinartz erobert den zurückspringenden Ball, lässt noch einen Gegenspieler elegant aussteigen und drischt die Kugel unter die Latte.

76.: Mit Ovationen der Fans wird Stefan Kießling verabschiedet; der zuletzt kräftemäßig an den Grenzen wandelnde Torjäger darf den Arbeitstag für sich beenden - für ihn kommt Arkadiusz Milik.

73.: Mit zunehmender Spielzeit wirkt sich die zahlenmäßige Überlegenheit der Leverkusener immer deutlicher aus - und es kann ja auch nichts schaden, mit Blick auf die Endabrechnung zwischendurch etwas fürs Torverhältnis zu tun.

Rolfes hat auf der linken Seite einen Steilpass auf Kadlec gespielt; der Tscheche flankt aus vollem Lauf und sehr präzise nach innen, wo Schürrle etwa am Elfmeterpunkt wartet und die Kugel versenkt.

69.: Wieder Tor, diesmal wieder Schürrle - 4:0 für Bayer!

65.: 3:0! Auf der rechten Seite kann Daniel Carvajal in aller Seelenruhe nach innen flanken, wo Kießling per Kopf aus kurzer Distanz vollendet. Der Bayer-Publikumsliebling darf mal wieder einen Torerfolg mit dem obligatorischen Kuss auf den tätowierten Arm (da sind die Namen seiner Kinder verewigt) zelebrieren - zum 21. Mal in der laufenden Bundesliga-Saison.

63.: Der starke TSG-Keeper Casteels verhindert mit einer Glanzparade nach einem 14-Meter-Schuss von Kießling das 3:0.

56.: Bayer verfügt natürlich über die größeren Spielanteile, lässt es aber an der nötigen Entschlossenheit, Konzentration und Präzision fehlen. Man glaubt Unkenrufe zu vernehmen, die da lauten: "Wenn sich das mal nicht rächt!"

51.: Rolfes wird im Hoffenheimer Strafraum klug von Sam angespielt, lässt sich aber von Beck abdrängen.

46.: Beide Teams haben zur Pause gewechselt: Bei Bayer spielt Jens Hegeler nun für Lars Bender, bei Hoffenheim Joselu für Firmino.

16.32 Uhr: Die zweite Halbzeit beginnt.

Bis gleich!

Bayers Führung ist natürlich verdient, hätte sogar noch höher ausfallen können, nein müssen, wenn man an den verschossenen Elfmeter. Hoffenheim kämpft wacker weiter. Wenn die Werkself - eingedenk der Überzahl - in der zweiten Halbzeit noch einmal ernsthaft in Gefahr geraten sollte, wäre das nicht nur ein Wunder, sondern würde die Frage aufwerfen, ob eine solche Mannschaft in der Champions League etwas zu suchen hat.

Halbzeit in der BayArena!

43.: In der BayArena tut sich aktuell eher wenig, dafür umso mehr in Frankfurt, wo der FC Schalke 04 soeben mit 0:1 in Rückstand geraten ist. Bliebe alles, wie es jetzt ist, so hätte Bayer sieben Punkte auf die Gelsenkirchener.

37.: Leno wehrt einen 20-Meter-Schuss des Hoffenheimer Teamkapitäns Andreas Beck sicher ab.

31.: 2:0 durch Schürrle! Sollte jemand vergessen haben, warum André Schürrle für den FC Chelsea (oder jeden anderen Spitzenklub) ein wertvoller Spieler sein könnte, so lieferte diese Szene eine spektakuläre Erklärung: Der Jung-Nationalspieler kommt in halblinker Position etwa 20 Meter vor des Gegners Tor in Ballbesitz, legt sich die Kugel mal eben kurz vor und trifft mit einem sehenswerten Schlenzer ins rechte untere Eck - ein typisches Schürrle-Tor eben!

Frank Nägele sieht das im Stadion so: "Die unendliche Geschichte von der Doppelbestrafung findet ihre Fortsetzung. Das Foul von Polanski an Kießling wäre mit Elfmeter genug bestraft gewesen. Aber erst durch den Fehlschuss durch Rolfes vom Punkt wird daraus jetzt ein richtiger Vorteil für Bayer. Ein 1:0 gegen zehn Hoffenheimer müsste sich leichter verteidigen als ein 1:0 gegen elf Hoffenheimer."

26.: Bayer macht wieder Tempo über die rechte Seite: Carvajal steckt durch auf Sam. Der schiebt das Leder aus spitzem Winkel nur knapp am Gehäuse vorbei.

24.: Simon Rolfes verschießt den Elfmeter; der Schuss des Teamkapitäns ist zwar halbwegs platziert, aber bei weitem nicht hart genug - Casteels kann jedenfalls parieren.

Pech vom Punkt: Simon Rolfes verschießt einen Elfmeter.
Pech vom Punkt: Simon Rolfes verschießt einen Elfmeter.
Foto: Bongarts/Getty Images

22.: Elfmeter für Bayer - Eugen Polanski lässt im Zweikampf mit Kießling das Bein stehen; der Strafstoß ist berechtigt; streiten lässt sich darüber, ob die Rote Karte, die Schiedsrichter Guido Winkmann dem Deutsch-Polen unter die Nase hält, ebenfalls ihre Berechtigung hat.

Für Statistiker und Kießling-Fans: Es war dies der 20. Saisontreffer des Franken.

16.: Tor! 1:0 für Bayer 04. Lars Bender erobert im Mittelfeld den Ball, schickt Sidney Sam auf der rechten Seite, der passt weiter zum Kollegen André Schürrle, dessen gefühlvolle Flanke auf den zweiten Pfosten Stefan Kießling direkt nimmt. Casteels hat nicht die Spur einer Abwehrchance.

10.: Sidney Sam probiert es mit einem Distanzschuss, die Kugel fliegt aber deutlich über das Tor.

8.: Unser Mann im Stadion ist übrigens Frank Nägele. Sein erster Eindruck: "Bayer-Teamchef Sami Hyypiä hat vor dem Spiel gesagt, dass Hoffenheim unter Gisdol viel aggressiver spielt und früher angreift. Genau das kann man in den ersten Minuten hier sehen.

5. Minute: Hoffenheim beginnt durchaus couragiert; Rudy prüft Bayer-Keeper Leno mit einem Fernschuss.

15:30 Uhr: Das Spiel läuft.

15:28 Uhr: Für den nach seinem Platzverweis auf Schalke gesperrten Ömer Toprak rückt Daniel Schwaab in die Innenverteidigung. Was Bayer aber einstweilen mehr schmerzt: Gonzalo Castro, den in den vergangenen Tagen immer wieder Leistenprobleme plagten, gehört nicht zur Anfangs-Werkself; der Deutsch-Spanier sitzt aber immerhin auf der Bank.

15:14 Uhr: Bayer-Sportchef Rudi Völler teilt via "Sky" mit: "Wir tun gut daran, die Hoffenheimer ernst zu nehmen." Dem ist natürlich nicht zu widersprechen. Nach der neuesten Entwicklung im Fall André Schürrle gefragt, tut der Leverkusener Funktionär so, als entwickle sich rein gar nichts. Okay, es gebe ja schon lange Angebote für Schürrle, zum Beispiel vom FC Chelsea. Okay, man habe auch schon Gespräche geführt. Okay, Kevin de Bruyne sei natürlich ein interessanter Spieler. Okay, es gebe die Überlegung, im Rahmen eines möglichen Schürrle-Transfers nach England den Belgier von Chelsea auszuleihen. Und sischelisch, das alles sei ja kein Geheimnis. Und abschließend: "Mehr gibt's dazu nicht zu sagen." Aha!

15:05 Uhr: Und hier sind die Aufstellungen:

Bayer 04 Leverkusen: Leno - Carvajal, Wollscheid, Schwaab, Kadlec - L. Bender, Rolfes, Reinartz - Sam, Schürrle - Kießling

1899 Hoffenheim: Casteels - Beck, Delpierre, Verstergaard, Johnson - Polanski - Rudy, Salihovic - Roberto Firmino - Schipplock, Volland

15:00 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie zwischen Bayer 04 Leverkusen und der TSG Hoffenheim. Die Voraussetzungen sind klar: Die Werkself benötigt unbedingt drei Punkte, um den dritten Tabellenplatz zu festigen, der am Saisonende bekanntlich die direkte Qualifikation zur Champions League sichert. Die Hoffenheimer dagegen kämpfen ums nackte Überleben in der Ersten Liga, wenngleich ihr neuer Trainer im Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Wochenend-Ausgabe) den Eindruck erweckt, als sei ihm die mittel- und langfristige Entwicklung und Pflege einer Spielphilosophie wichtiger als das kurzfristige Ziel Klassenverbleib.

Auch interessant
Hat die Bayer-Führung richtig gehandelt?
Bayer-Trainer Sami Hyypiä steht ein wenig in der Kritik.

Bayer Leverkusen hat die Reißleine gezogen und Sami Hyypiä vor die Tür gesetzt. Ist die Entscheidung richtig?

Bildergalerien
alle Bildergalerien
Videos
Hier geht es zur Bayer-Wunsch-11
Gegen Mainz
Schlüpfen Sie in die Rolle von Sami Hyypiä.

Ab sofort können Sie vor jedem Spiel von Bayer Leverkusen ihre ganz persönliche Wunschelf bestimmen.

Liveticker
Die Meisterschale

Liveticker zu sämtlichen Spielen, dazu alle Ergebnisse und Tabellen rund um die Erste Bundesliga gibt es hier.

Liveticker
Die begehrteste Trophäe des europäischen Vereinsfußball: der Champions-League-Pokal

Alle Spiele und Ergebnisse rund um die Champions League finden Sie unserem Liveticker. Hier verpassen Sie keine Spielminute.

Liveticker
Der DFB-Pokal wird jedes Jahr in Berlin ausgespielt.

Alle aktuellen Spielrunden, Termine und einen Liveticker rund um den DFB-Pokal gibt es hier.

FACEBOOK
Kleinanzeigen