Bayer 04 Leverkusen
Nachrichten, Bilder und Videos zu Bayer 04 Leverkusen

Vorlesen
3 Kommentare

Bundesliga: Kampfansagen aus Leverkusen

Erstellt
Simon Rolfes. Foto: Bongarts/Getty Images
Der Tabellenzweite Bayer Leverkusen geht selbstbewusst in das Duell mit Borussia Dortmund. Kapitän Simon Rolfes will sich von den 8:0 Toren und sechs Punkten des BVB in der Rückrunde nicht zu sehr beeindrucken lassen.  Von
Drucken per Mail
Leverkusen

Eine ungewöhnlich lange Woche verbringt Bayer 04 zwischen dem 0:0 in Freiburg am Samstag und dem Top-Spiel am Sonntag (17.30 Uhr, BayArena) gegen Meister und Pokalsieger Borussia Dortmund. Am Donnerstag ließen Trainer Sascha Lewandowski und Teamchef Sami Hyypiä nur eine Stunde lang trainieren. Es war ein Art Entspannungsprogramm mit viel Torabschluss. „Du kannst die Spieler nicht fünf Tage lang vollstopfen“, sagte Lewandowski, der bis auf Verteidiger Daniel Schwaab (Magen-Darm-Infektion) und Karim Bellarabi (Aufbautraining) den kompletten Kader zur Verfügung hatte. Leverkusens Kapitän Simon Rolfes sagte: „Die Spannung muss sich über die Woche bis zum Spiel aufbauen. Du darfst sie nicht zu früh haben.“

Bayer 04 Leverkusen vor dem Duell gegen den BVB

Die Vorfreude auf das Duell mit dem Double-Gewinner ist ebenso groß wie die Ansagen selbstbewusst. Rolfes will sich von den 8:0 Toren und sechs Punkten des BVB in der Rückrunde nicht zu sehr beeindrucken lassen: „Wir hatten das etwas schwerere Programm.“ Flügelspieler Sidney Sam, der am Donnerstag 25 Jahre alt wurde, sagte: „Wenn alles stimmt, können wir etwas holen.“ Dortmund oder der auf elf Punkte enteilte FC Bayern eben, und der BVB ist in jenem Fall die leichtere Aufgabe.

Für Irritationen sorgte Hyypiä, der auf eine sehr hypothetische Frage der dpa recht konkret geantwortet hat: Die Trainerkonstellation in Leverkusen „ist nicht das Einfachste. Es können immer Schwierigkeiten auftreten“, lautete die Einlassung des Finnen. Momentan“, schob Hyypiä nach, „haben wir eine gute Arbeitsbeziehung und überhaupt keine Probleme miteinander.“

Allerdings war es darum gegangen, ob Lewandowski und Hyypiä in einer fernen Zeit nach Bayer 04 gemeinsam auf anderen Trainersesseln zu sehen sein werden. Das ist nun wirklich schwer vorstellbar, zumal eines von Hyypiäs Traumzielen (neben dem FC Liverpool) die finnische Nationalmannschaft ist. Letzteres dürfte für Lewandowski nicht gelten.

Eine frohe Botschaft steht offenbar Stefan Kießling bevor. Die „Bild“-Zeitung meldete am Donnerstagabend, dass Kießling mit einer Nominierung für die Nationalmannschaft im Rahmen der WM-Qualifikationsspiele gegen Kasachstan (22. und 26. März) und die USA-Reise Ende Mai 2013 rechnen kann.

Auch interessant
Hat die Bayer-Führung richtig gehandelt?
Bayer-Trainer Sami Hyypiä steht ein wenig in der Kritik.

Bayer Leverkusen hat die Reißleine gezogen und Sami Hyypiä vor die Tür gesetzt. Ist die Entscheidung richtig?

Bildergalerien
alle Bildergalerien
Videos
Hier geht es zur Bayer-Wunsch-11
Gegen Mainz
Schlüpfen Sie in die Rolle von Sami Hyypiä.

Ab sofort können Sie vor jedem Spiel von Bayer Leverkusen ihre ganz persönliche Wunschelf bestimmen.

Liveticker
Die Meisterschale

Liveticker zu sämtlichen Spielen, dazu alle Ergebnisse und Tabellen rund um die Erste Bundesliga gibt es hier.

Liveticker
Die begehrteste Trophäe des europäischen Vereinsfußball: der Champions-League-Pokal

Alle Spiele und Ergebnisse rund um die Champions League finden Sie unserem Liveticker. Hier verpassen Sie keine Spielminute.

Liveticker
Der DFB-Pokal wird jedes Jahr in Berlin ausgespielt.

Alle aktuellen Spielrunden, Termine und einen Liveticker rund um den DFB-Pokal gibt es hier.

FACEBOOK
Kleinanzeigen