Bergheim
Nachrichten und Bilder aus Bergheim

Vorlesen
0 Kommentare

Unglück: Lagerhalle eingestürzt

Erstellt
Verletzt wurde bei dem Unglück niemand.  Foto: Beissel
Zur nächtlichen Stunde krachte es am Sonntag im Gewerbepark Paffendorf II in Bergheim. An der Walter-Gropius-Straße war aus noch ungeklärten Gründen ein Teil einer großen Lagerhalle eingebrochen.
Drucken per Mail
Bergheim-Paffendorf

Gegen 4.30 Uhr war bei einem Wachdienstunternehmen Alarm aufgelaufen. Als die Mitarbeiter nach dem Rechten schauten, entdeckten sie die eingestürzte Halle, die eine Fläche von etwa 400 Quadratmetern hat. Ein Mitarbeiter verständigte die Feuerwehr, die unter der Leitung von Thomas Junggeburth mit fast 50 Einsatzkräften der Löschzüge Paffendorf, Bergheim und Glesch anrückten. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand. Die Halle soll nach Auskunft der Feuerwehr und Polizei von der Arge Rhein-Erft beziehungsweise vom Arbeitslosenhilfeverein Sprungbrett angemietet sein. Die Halle wird derzeit als Ausbildungswerkstatt für Jugendliche genutzt. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, konnte noch nicht gesagt werden. Vor Ort wurde nicht ausgeschlossen, dass sich aufgrund der starken Regenfälle das Wasser auf den Dach gestaut haben könnte und es so zum Einsturz kam. Die Polizei und Feuerwehr sperrten das Gelände ab. (be)

Auch interessant
FACEBOOK
Kleinanzeigen