Bergisch Gladbach
Nachrichten, Bilder aus Bergisch Gladbach

Vorlesen
0 Kommentare

Diebstahl: Täter schlugen auf einem Parkplatz zu

Erstellt
Polizei. Foto: dpa
Am Wochenende haben Unbekannte mehrere Autos in Bergisch Gladbach aufgebrochen. Die Täter stahlen unter anderem Navigationssysteme und Bargeld. Aus drei Lastwagen wurden rund 150 Liter Dieselkraftstoff abgezapft.  Von
Drucken per Mail
Bergisch Gladbach

Ein fest eingebautes Navigationssystem, die passende Steuerungseinheit und einen Schalthebel stahlen Unbekannte aus einem Mittelklassewagen. Der Besitzer hatte das Auto am Samstag auf dem Mediterana-Parkplatz abgestellt. Zwischen 12.30 und 17.40 Uhr hebelten die Täter das Schloss der Fahrertür aus und gelangten so in den Wagen. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Fahrzeug auf mehrere tausend Euro.

Aus einem Kleinwagen, der vor einem Supermarkt an der Herkenrather Straße parkte, stahlen Unbekannte am Samstagabend Bargeld in erheblicher Höhe.

Rund 150 Liter Dieselkraftstoff zapften Unbekannte aus drei Lastwagen ab. In der Nacht zu Samstag brachen die Täter die Tankdeckel der Fahrzeuge auf. Die Tat ereignete sich auf dem frei zugänglichen Gelände einer Fahrzeugvermietung an der Mülheimer Straße.

Auch interessant
Anzeige
Umfrage - Kunstorte

Mehrere Initiatoren wollen in Bergisch Gladbach ein Kultur-Netzwerk gründen und rufen alle Interessierten auf, mitzumachen. Eine ihrer Thesen: Die Kunstorte in Bergisch Gladbach seien zu wenig vernetzt, wer gemeinsam plane und auf sich aufmerksam mache, sei stärker. Stimmen Sie der Einschätzung zu?

FACEBOOK
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen