Bergisch Gladbach
Nachrichten, Bilder aus Bergisch Gladbach

Vorlesen
0 Kommentare

Polizei: Sechsjährige bei Unfall schwer verletzt

Erstellt
Die Polizei war im Einsatz.  Foto: Bild: Roland U. Neumann
Bei einem Unfall am Montagabend ist ein sechs Jahre altes Mädchen schwer verletzt worden. Laut Polizei war es von seinem Fahrrad gestürzt und unter ein Auto gerutscht. Sie musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Drucken per Mail
Bergisch Gladbach

Ein sechs Jahre altes Mädchen ist am Montagabend von seinem Fahrrad gestürzt und unter ein Auto gerutscht. Das Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Die Sechsjährige war laut Polizei um 18.05 Uhr mit hoher Geschwindigkeit und in einem weiten Bogen von der Lubahnstraße in die Eintrachtstraße abgebogen. Ein 62 Jahre alter Autofahrer, der in Richtung Schloßfeldstraße fuhr, sah sie wegen einer hohen Hecke erst im letzten Moment, konnte aber noch bremsen. Das Mädchen erschreckte sich offenbar, stürzte vom Rad und rutschte unter die Front des nach Polizeiangaben mittlerweile stehenden Autos. Dabei verletzte die Sechsjährige sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste und stationär behandelt wurde. (rem)

Auch interessant
Anzeige
Umfrage - Kunstorte

Mehrere Initiatoren wollen in Bergisch Gladbach ein Kultur-Netzwerk gründen und rufen alle Interessierten auf, mitzumachen. Eine ihrer Thesen: Die Kunstorte in Bergisch Gladbach seien zu wenig vernetzt, wer gemeinsam plane und auf sich aufmerksam mache, sei stärker. Stimmen Sie der Einschätzung zu?

FACEBOOK
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen