Bornheim
Nachrichten und Bilder aus Bornheim

Vorlesen
0 Kommentare

Unfall in Bornheim: Straßenlaterne kracht in Haus

Erstellt
Symbolbild Foto: dapd
Am Samstagmorgen wollte ein 43 Jahre alter Mann an einer Baustelle in der Broichgasse Sand von seinem Lastwagen kippen. Aus noch ungeklärten Gründen stürzte der Sattelanhänger dabei um. Dabei riss er eine Straßenlaterne um, die in ein Haus krachte.
Drucken per Mail
Bornheim

Erheblicher Sachschaden entstand am Samstag gegen 9 Uhr in Bornheim-Merten in der Broichgasse. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 43-Jähriger in der Broichgasse an einer Baustelle Sand von seinem Lastwagen abkippen. Aus bislang noch ungeklärten Gründen stürzte der Sattelanhänger dabei jedoch um.

Der Anhänger begrub nicht nur ein dort abgestelltes Fahrrad unter sich; er riss auch noch eine nahe stehende Straßenlaterne um. Die Laterne kippte ihrerseits auf ein benachbartes Haus, dessen Dach dann auch noch erheblich beschädigt wurde. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. Für die aufwändigen Bergungsarbeiten mussten Autokräne eingesetzt werden. Die Broichgasse musste zeitweise gesperrt werden, berichtete die Polizei. (rj)

Auch interessant
Was halten Sie vom Solarpark?

Was halten Sie von dem Solarpark auf dem Gebiet der ehemaligen Mülldeponie zwischen Hersel und Roisdorf?

FACEBOOK
Kleinanzeigen