Bornheim
Nachrichten und Bilder aus Bornheim

Vorlesen
0 Kommentare

Verkehrsunfall: Zwei Mädchen schwer verletzt

Erstellt
Zwei zwölfjährige Mädchen sind bei einem Unfall in Bornheim schwer verletzt worden. Foto: dpa
Zwei Zwölf Jahre alte Mädchen sind bei einem Verkehrsunfall in Bornheim-Walberberg schwer verletzt worden. Eines der Kinder schwebte zwischenzeitlich sogar in Lebensgefahr. Die Landstraße war komplett gesperrt.
Drucken per Mail
Bornheim-Walberberg

Schwere Verletzungen erlitten zwei zwölfjährige Mädchen bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag in Walberberg ereignete. Eines der Kinder schwebte in Lebensgefahr, so die Polizei. Die beiden Mädchen hatten die Walberberger Straße (L 183) gegen 15.25 Uhr an der mit Ampeln versehenen Kreuzung mit dem Heinrich-von Berge -Weg überqueren wollen.

Straße komplett gesperrt

Dabei wurden sie von dem Wagen eines 18-jährigen Autofahrers erfasst, der auf der Walberberger Straße in Richtung Brühl unterwegs war. Der 18-Jährige wurde ebenfalls verletzt. Die L 183 war während der Unfallaufnahme komplett für den Verkehr gesperrt. (rtz)

Facebook & Twitter

Über die lokalen Nachrichten des „Kölner Stadt-Anzeiger“ aus dem Rhein-Erft-Kreis halten wir Sie auch bei Facebook auf dem Laufenden. Einfach www.facebook.com/ksta.rhein.erft aufrufen und „gefällt mir“ klicken. Auf Twitter finden Sie uns hier: twitter.com/ksta_erft

Auch interessant
Was halten Sie vom Solarpark?

Was halten Sie von dem Solarpark auf dem Gebiet der ehemaligen Mülldeponie zwischen Hersel und Roisdorf?

FACEBOOK
Kleinanzeigen