Chorweiler
Blumenberg, Chorw., Esch/Auw., Fühlingen, Heimers., Lindw., Merkenich, Pesch, Roggend., Seeberg, Volkh., Worringen

Vorlesen
13 Kommentare

In Untersuchungshaft: Lea-Sofies Mutter äußert sich

Erstellt
Lea-Sofie starb kurz vor Weihnachten, ihre Leiche wurde am Fühlinger See aufgefunden. Foto: Privat
Die Mutter der getöteten Lea-Sofie hat sich über ihren Anwalt zu Wort gemeldet: Sie stehe fassungslos und erschüttert vor den Folgen ihres Handelns. Die Beerdigung des zweijährigen Mädchens soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.
Drucken per Mail
Chorweiler

Zwei Wochen, nachdem die Leiche der zweijährigen Lea-Sofie aus Chorweiler am Fühlinger See gefunden wurde, hat sich der Anwalt der Mutter an die Öffentlichkeit gewandt. Im Namen seiner Mandantin, der 20-jährigen Franziska M., teilte er mit: „Meine Mandantin steht fassungslos und erschüttert vor den Folgen ihres Handelns.“

Mehr dazu

Das Begräbnis des Kindes solle in aller Stille stattfinden. Ein Termin steht allerdings noch nicht fest. Der 23-jährige Lebensgefährte der Mutter soll Lea-Sofie Kopfverletzungen zugefügt haben, an denen sie gestorben war. Die Mutter hatte ihrer Tochter nicht geholfen, sie sitzt derzeit in Untersuchungshaft, gegen sie wird wegen Totschlags durch Unterlassen ermittelt. (ksta)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!