Debatte
Kommentare der Redaktion und Anstoß, der Online-Kommentar

Vorlesen
10 Kommentare

Eingebaute Schwachstellen: Vertraue keinem Hersteller mehr

Erstellt
Bei Waschmaschinen sind die Schwachstellen besonders ausgeprägt. Foto: dpa
Die Industrie baut vorsätzlich Schwachstellen in Geräte ein, um Verbrauchern durch nötige Neuanschaffungen Geld aus der Tasche zu ziehen. Gesetzliche Vorgaben müssen her, um diese Verschwendung zu stoppen. Anstoß, der Kommentar.  Von
Drucken per Mail

Früher war alles besser? Das ist natürlich Quatsch. Wir müssen nicht mehr die Kohlen aus dem Keller holen, um die Wohnung zu heizen. Wir müssen nicht mehr die Pferde satteln, um zur Arbeit zu kommen. Wir müssen nicht mal mehr selbst die Kartoffeln ernten. Die Industrie, Kommunikations-  und Dienstleistungsgesellschaft macht das Dasein in vielfältiger Weise komfortabler.

Doch es gibt Dinge im Leben, die werden eindeutig schlechter: Das Wetter (zumindest in diesem Winter), oder so manches Haushaltsgerät, das der Hersteller mit eingebautem Schwachpunkt in den Handel bringt: Der Handmixer als mutwilliges Wegwerfprodukt, die Waschmaschine mit programmiertem Frühverschleiß, der Ventilator für nur einen Sommer.

Mehr dazu

Angesichts hoher Reparaturkosten wird der Kunde meist gezwungen, das Gerät vorzeitig auszurangieren und in Neuware zu investieren. Das freut die Industrie, ist für den Verbraucher aber höchst ärgerlich. Und es führt zu einer immensen Verschwendung von Ressourcen.  

Was hilft? Klare gesetzliche Vorgaben für die Reparierbarkeit, wie die Grünen sie fordern, sind schon mal ein guter Ansatz. Und auf keinen Fall mehr dem Hersteller vertrauen, von dem man so böse ausgetrickst wurde.

Defekt eingebaut: Die Tricks der Industrie
Auch interessant
FACEBOOK
Top-Autoren
Frost-PC

Aktuelle Notizen aus der digitalen und der realen Welt, politisch, satirisch oder privat: Die Blogs von ksta.de.

ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Kleinanzeigen
Karikaturen
Sakurai

So sehen es unsere Karikaturisten. Das Beste von Sakurai, Hanel, SKOTT.