Debatte
Kommentare der Redaktion und Anstoß, der Online-Kommentar

Vorlesen
11 Kommentare

Kanzler-Duell: Natürlich kommt Raab infrage!

Erstellt
Der Moderator Stefan Raab. Foto: dpa
Während in den USA eine heiße öffentliche Debatte läuft, ob Chuck Hagel der richtige Verteidigungsminister wäre, sucht Deutschland den Kanzlerkandidaten-Duell-Moderator-Kandidaten? Das kann einfach nicht wahr sein. Eine Glosse  Von
Drucken per Mail

Darf Stefan Raab ein Rededuell zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Peer Steinbrück moderieren? Blöde Frage. Natürlich darf er – wenn der übertragende Sender sich für ihn entscheidet. Zu glauben, man müsste den oder die Kanzlerkandidaten fragen, welcher Moderator ihnen denn wohl genehm sei, ist mindestens schrullig, wenn nicht gar eine schockierende Interpretation von Wahlkampf und Demokratie. Da könnten wir, wenn wir schon dabei sind, Herrn Steinbrück gleich noch fragen, wer es wert ist, ihn zu wählen.

Zum Glück hat der Kandidat das mit der bei ihm üblichen Verzögerung verstanden. Die Kanzlerin auch. Also können wir die Frage noch mal stellen, nur ein bisschen anders: Soll Stefan Raab einer derjenigen sein, der das gemeinsame Kanzlerduell der Privatsender moderiert? Klare Antwort: Jein. Einerseits müsste jedem klar sein, dass jemand, der den Spruch „Jetzt fallen Herrn Rösler zu Hause die Stäbchen aus der Hand“ für eine politische Pointe hält, nicht erste Wahl für ein Kanzlerduell sein dürfte. Selbst wenn es nur darum geht, wenigstens für fünf Minuten die werberelevante Zielgruppe der 14- bis 19-Jährigen vor die Glotze zu locken, die dann eh nicht wählt.

Dann doch lieber Raab

Andererseits käme es drauf an, wen Raab ersetzt. Bevor Bettina Schausten Herrn Steinbrück vorrechnet, wie viele Redeminuten er für eine private Übernachtung bei ihr investieren müsste und Ulrich Deppendorf 24 Suggestivfragen an die Kanzlerin von seinem Zettel abliest – dann doch lieber Raab.

Aber jetzt mal sachlich. Während in den USA eine heiße öffentliche Debatte läuft, ob Chuck Hagel der richtige Verteidigungsminister wäre, sucht Deutschland den Kanzlerkandidaten-Duell-Moderator-Kandidaten? Das kann nicht unser Ernst sein.

Auch interessant
FACEBOOK
Top-Autoren
Frost-PC

Aktuelle Notizen aus der digitalen und der realen Welt, politisch, satirisch oder privat: Die Blogs von ksta.de.

ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Kleinanzeigen
Karikaturen
Sakurai

So sehen es unsere Karikaturisten. Das Beste von Sakurai, Hanel, SKOTT.