Debatte
Kommentare der Redaktion und Anstoß, der Online-Kommentar

Vorlesen
7 Kommentare

Kommentar zum Rosenmontag: Das Schwein bestimmt das Bewusstsein

Erstellt
Merkel als Ferkel - müssen Karnevalswagen so sein? Foto: dpa
Dass Persiflagewagen vielfach geräderte Herrenwitze sind - geschenkt. Aber müssen sie die Kanzlerin als Sau mit nackten Brüsten zeigen? Was die Busen-Quote angeht, wird damit sogar der Berlusconi-Wagen von 2010 übertroffen. Ein Kommentar.  Von 
Drucken per Mail

Volltreffer! Wie kommt das Richtfest des Kölner Rosenmontagszuges bundesweit in die Schlagzeilen? Richtig. Mit einem provozierenden Wagen. Man kann das Festkomitee beglückwünschen, es ist gelungen: Angela Merkel als EU-Mutter, die als Sau viele kleine Ferkel (die EU-Staaten) ernährt. Das ganze in prima pink Pappmaché. Nackte Brüste gleich sechs Mal. Das unterschreitet die Busen-Quote des Zuges 2010 ungemein: Da steckte Berlusconi bis zum Hals in … ja genau: in dem, was in US-Fernsehserien nicht gezeigt werden darf: nackten Brüsten.

Sexismus-Debatte hin oder her - man kann sich fragen: Müssen Karnevalswagen so sein? Nein, das müssen sie nicht. Dass sie vielfach geräderte Herrenwitze sind - geschenkt. Aber vielleicht meinen es die  Kölner ja auch einfach nur gut, wenn sie sich die Bundeskanzlerin so zur Brust nehmen. Schweine sind nämlich hochintelligente Tiere, die Darstellung also ein Kompliment. Wäre doch langweilig - wie in Mainz - einfach nur Piraten mit ihrem Schiff absaufen zu lassen, Peer Steinbrück mit viel Geld in der Tasche zu zeigen oder Kurt Beck als „Pulverkurt“ darzustellen, dessen  Staatskasse explodiert. Und allesamt auch völlig bekleidet.

Der Karneval will nackte Tatsachen, und er will Kritik an den Mächtigen. Und dann reimt sich Merkel auch noch so schön auf Ferkel. Dieser Schweinerei konnten die  Kölner Macher der Mottowagen einfach nicht widerstehen. Da kann man nur sagen: Das Schwein bestimmt das Bewusstsein.

Mehr dazu
AUTOR
Barbara A. Cepielik
Auch interessant
FACEBOOK
Top-Autoren
Frost-PC

Aktuelle Notizen aus der digitalen und der realen Welt, politisch, satirisch oder privat: Die Blogs von ksta.de.

ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Kleinanzeigen
Karikaturen
Sakurai

So sehen es unsere Karikaturisten. Das Beste von Sakurai, Hanel, SKOTT.