didacta

Vorlesen
0 Kommentare

Ralph Caspers: Lernen zum Anfassen

Erstellt
Drucken per Mail
Moderator Ralph Caspers. 

Spielerisches Lernen ist für Kinder die schönste Methode, um komplexe Sachverhalte und Phänomene des Alltags zu erschließen. Moderator Ralph Caspers erklärt gemeinsam mit weiteren Experten, wie interaktives Lernen aussieht.

Lernprozesse, die an der Lebenswirklichkeit orientiert sind, motivieren und begeistern Kinder. Ralph Caspers beispielsweise macht es in Sendungen wie „Wissen macht ah“ oder „Sendung mit der Maus“ vor: Er hinterfragt Phänomene des Alltags und dringt an praktischen Beispielen tief in die Wissens- und Lernwelten der Kinder ein.

Auch an außerschulischen Lernorten wird nach diesem Prinzip verfahren: Durch Begegnungen mit Orten, Menschen, Tieren und Situationen werden Eindrücke vermittelt, die im Schulunterricht nur schwer transportiert werden können.

Ralph Caspers erörtert gemeinsam mit anderen Experten die besondere Methodik und Didaktik von Lernangeboten außerhalb der Schule und geht der Frage nach, wie Lehrer diese Erfahrungen in ihren Unterricht integrieren können.

Termin:

Donnerstag, 21. Februar, 12 Uhr - 12:45 Uhr, Forum didacta aktuell, Halle 4

Auch interessant
HP

Umfrage

Was halten Sie von Inklusion an deutschen Schulen?

Unsere Partner

Rahmenprogramm

Veranstaltungsreihen
Tickets

Themendienste zur didacta
Anreise

Impressum

Sonderveröffentlichungen der Zeitungsgruppe Köln

Verantwortlich
Redaktion Marco Morinello
Anzeigen Karsten Hundhausen

Verlag
M. DuMont Schauberg
Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co. KG
Neven DuMont Haus
Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Ihre Werbung auf ksta.de - Hier informieren