Ehrenfeld
Bickendorf, Bocklemünd/Mengenich, Ehrenfeld, Neuehrenfeld, Ossendorf, Vogelsang

Vorlesen
8 Kommentare

Gürtel gesperrt: Halle in Ehrenfeld brannte

Erstellt
Im Hauseingang am Ehrenfeldgürtel Ecke Venloer Straße hatte sich laut Feuerwehr Gerümpel entzündet.  Foto: Arton Krasniqi
Wegen eines Feuers in einer Lagerhalle musste am Montagnachmittag die Straßenbahnstrecke der Linie 13 gesperrt werden. Einsatzkräfte blockierten den Ehrenfeldgürtel Richtung Lindenthal auch für den Straßenverkehr. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.
Drucken per Mail
Ehrenfeld

Ein Feuer in einer Ehrenfelder Lagerhalle sorgte am Montagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz. Im Hauseingang am Ehrenfeldgürtel Ecke Venloer Straße hatte sich laut Feuerwehr gegen 16 Uhr Gerümpel entzündet. Die Halle stand zum Glück leer, so dass die Feuerwehr schnell löschen konnte. „Ein bisschen Wasser drüber, das war's", sagte ein Sprecher. Personen wurden nicht verletzt.

Wegen der starken Rauchentwicklung entschied der Einsatzleiter, die Straßenbahnstrecke der KVB-Linie 13 in beide Richtungen sperren zu lassen. Die Sicht war so stark beeinträchtigt, dass leicht ein Unfall hätten geschehen können. Nach etwa 20 Minuten konnten die Bahnen weiterfahren.

Auch für den Straßenverkehr war der Gürtel Richtung Lindenthal gesperrt, da der Weg von Einsatzkräften der Feuerwehr blockiert wurde. Die Sperrung wurde gegen 16.45 Uhr aufgehoben. (ble)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Effizient und multimedial ins neue Modelljahr
Anzeige
Toyota Verso

Zahlreiche neue Funktionen des Toyota Touch2&Go Navigationssystem.

Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!