Euskirchen
Nachrichten aus Euskirchen

Vorlesen
0 Kommentare

Beratung: Psychologen am Zeugnis-Telefon

Erstellt
Schulpsychologe Dr. Hatto Christian steht besorgten Eltern und Schülern am Zeugnis-Telefon beratend zur Seite.  Foto: Ackermann
Bei Sorgen und Nöten wegen schlechter Schulnoten haben Schüler und Eltern jetzt einen Ansprechpartner am „Zeugnis-Telefon“. „Wir arbeiten mit einem lösungsorientierten Ansatz“, so Dr. Hatto Christian, Leiter der Schulberatungsstelle.  Von
Drucken per Mail
Euskirchen

Gestern war der große Tag der Zeugnisvergabe. Während die einen sich von ihrem Zeugnisgeld einen Wunsch erfüllen dürfen, kehrten die anderen enttäuscht nach Hause zurück. Bei Sorgen und Nöten wegen schlechter Schulnoten haben Schüler und Eltern jetzt einen Ansprechpartner am „Zeugnis-Telefon“. In der Schulberatungsstelle des Kreises Euskirchen nehmen erfahrene Schulpsychologen am heutigen Samstag und am Montag jeweils zwischen 9 und 17 Uhr die Anrufe besorgter Eltern und aufgeregter Schüler entgegen.

Schwarz auf weiß

Unbefriedigende Leistungen in der Schule kommen mit dem Zeugnis schwarz auf weiß in den Blickpunkt. Die Enttäuschung ist am Tag der Ausgabe besonders groß. Vor allem Eltern suchen dann einen Ansprechpartner, der ihnen Wege für die weitere Schullaufbahn aufzeigt.

Dabei sei es mit einem schlechten Zeugnis ähnlich wie mit einem kleinen Kind, das sich beim Laufenlernen auf den Hosenboden setzt. Wichtig sei es, die schlechten Noten als normalen Teil der Entwicklung anzusehen und die Schüler zu ermuntern, sich mit eigenen Stärken und Fähigkeiten weiter voran zu arbeiten.

„Wir arbeiten mit einem lösungsorientierten Ansatz“, so Dr. Hatto Christian, Leiter der Schulberatungsstelle. In den allermeisten Fällen hätten die Kinder und Jugendlichen die Fähigkeiten, ihre schulischen Leistungen wieder in den Griff zu kriegen. Häufig brauche es nur einen Anstoß in Sachen Lernmotivation, um das System ins Gleichgewicht zu bringen.

Zuversicht fördern

Eltern könnten ihren Kindern geleistete Erfolge vor Augen führen und mit der neu gewonnenen Zuversicht die Lernmotivation fördern. Schlägt sich die Motivation im Arbeitsverhalten nieder, führt sie höchstwahrscheinlich zu neuen Erfolgen und schließt den Kreislauf. Zum System des erfolgreichen Lernens gehört außerdem die Unterstützung durch Eltern und Lehrer, die mit Rat und Hilfe zur Seite stehen, den Schülern aber gleichzeitig das selbstständige Arbeiten ermöglichen.

Obwohl die Schulberatungsstelle mit einer großen Bandbreite an Beratungsangeboten, von der Vorbereitung auf die Einschulung bis zum guten Abschluss der Schullaufbahn, das ganze Jahr über zur Verfügung steht, wird das Zeugnis-Telefon mit rund fünf Anrufen täglich besonders genutzt. Vor allem Eltern haben mit dem Zeugnis in der Hand Fragen zu Leistungsschwierigkeiten und Schulunlust oder zu den Perspektiven für die weitere Schullaufbahn.

Weiterentwickelte Beratungskultur

Schüler ergreifen seltener die Initiative und nutzen das Zeugnis-Telefon dann, um der Enttäuschung über die eigenen Schwächen Luft zu machen. In diesem Fall sind wieder die Eltern gefragt, die nicht schimpfen, sondern ermutigen sollten. „Dass ein Schüler sich mit einem schlechten Zeugnis nicht nach Hause traut, habe ich noch nicht erlebt“, bekräftigt Dr. Christian.

Seit 2007 haben sich, so der Psychologe, die Anmeldezahlen für die Beratungsangebote verdoppelt. Dies deute aber nicht auf mehr Probleme, sondern auf eine weiterentwickelte Beratungskultur im Kreisgebiet hin.
Das Zeugnis-Telefon ist am heutigen Samstag unter ☎ 01 51/28 17 28 54 und am Montag unter ☎ 0 22 51/15 70 31 zu erreichen.

Abenteuer Haus
Serie
Haus Schröder

In unserer Serie "Abenteuer Haus - Freude, Frust, Skurriles" stellen wir interessante Häuser und deren Besitzer vor.

Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

FACEBOOK
Serie

Die Lokalredaktion besucht kleine Dörfer und Weiler und schaut, warum diese Ortschaften so l(i)ebenswert sind.

Meinungen
Kommentare

Die Redakteure und Mitarbeiter der Lokalredaktion äußern ihre persönliche Meinung zu Ereignissen im Kreis.

Kleinanzeigen