27.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Ex-BVB-Star: Kagawa noch immer nicht angekommen

Shinji Kagawa sucht bei ManU noch seine Form.

Shinji Kagawa sucht bei ManU noch seine Form.

Foto:

REUTERS

Manchester -

Shinji Kagawa hadert mit seinen bisherigen Leistungen für Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United. „Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit dem, was ich hier bisher gemacht habe“, sagte der frühere Bundesliga-Star von Borussia Dortmund laut „Daily Mirror“ (Freitag). „Ich fühle wirklich, dass ich bessere Leistungen zeigen muss.“ Der 23-Jährige sagte über den Spitzenreiter der Premier League, bei dem er seit dieser Saison spielt: „Es ist ein großer und auf der ganzen Welt sehr berühmter Club und ich muss mit viel Druck umgehen lernen und mental stärker werden.“

Der japanische Spielmacher wollte eine zehnwöchige Verletzungspause wegen einer Knieverletzung nicht als Entschuldigung für sein Formtief gelten lassen: „Unglücklicherweise habe ich mich verletzt, aber ich muss besser werden und als Spieler und Mensch reifen, um meinen Beitrag für das Team zu leisten und hier erfolgreich zu sein.“ Kagawa, der im Sommer für geschätzte 15 bis 20 Millionen Euro aus Dortmund nach Manchester gewechselt war, hat bisher zwei Ligatore erzielt - beide in den ersten sechs Partien. (dpa)


  • Nachrichten
  • Politik
  • Sport
  • Panorama
Newsticker