button-KStA-epaper
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Fit mit Akrobatik und Spaß: Fünf Orte zum Trampolin-Springen in Köln

Sport auf dem Trampolin hält auch Erwachsene fit.

Sport auf dem Trampolin hält auch Erwachsene fit.

Foto:

stefan worring

Köln/Region -

Kopf in den Nacken und staunen: Das weiße Tuch des Trampolins katapultiert Marion Nicklas hoch und höher Richtung Hallendecke. Die 47-Jährige hat erst mit 31 Jahren angefangen mit dem Trampolinsport und ist eine Meisterin ihres Fachs. Luftsprünge garniert mit Salti und Schrauben absolviert die ehemalige Kunsturnerin quasi im Vorüberfliegen. „Ich bin auch Kunstturn-trainerin. Die Kinder aus meiner Turngruppe haben mich damals überredet, doch auch mal das Trampolin auszuprobieren. Inzwischen turne ich fast nur noch auf dem Trampolin, denn das Kunstturnen beansprucht die Gelenke deutlich mehr.“

Beim Trampolinturnen kommt zudem das Gefühl der Schwerelosigkeit hinzu. Konstanze Borchert, 18, ist erst seit März dabei und liebt es einfach „Blödsinn in der Luft zu machen“. „Ich reite, schwimme, mache Jiu Jitsu und jetzt mache ich auch Luftsprünge.

Der erste Salto

Man braucht schon Mut für den ersten Salto, aber es sind ja immer Trainer da, die Hilfestellung geben und Mensch und Gerät im Blick haben“, sagt Borchert. „Wenn neue Sprünge geübt werden, benutzen wir zusätzlich blaue Turnmatten. die wir den Sportlern bei der Landung unterschieben, um eventuelle Verletzungen zu verhindern“, erklärt Lilo Ducqué die Sicherheitsvorkehrungen beim Training. Ducqué (55) verfiel dem Trampolinsport vor 40 Jahren. „Eine Freundin hat mich damals mitgeschleppt, sie war irgendwann weg, ich bin geblieben.“ Beim Training immer dabei ist auch Eusebius.

Video: Jumphouse Trampolinpark in Ossendorf

Die nach der Oma von Donald Duck benannte Strickpuppe turnt vor. „Erklären Sie mal einem Kind, dass es in der Hüfte fest sein soll. Eusebius kann das viel besser.“ Aber nicht nur Kinder lieben das Wirbeln durch die Luft, beim Mülheimer Turnverein ist man auch stolz auf die Erwachsenen-Gruppe, zu der jederzeit Anfänger stoßen können. Vor einem Jahr entdeckte etwa Thomas Rheindorf den Sport für sich – mit 50. „Als Jugendlicher habe ich beim Judo den Salto vorwärts gelernt, als Erwachsener habe ich beim Yoga diverse Rückwärtsbewegungen ausgeführt und irgendwann dachte ich, es wäre doch toll, auch mal einen Salto Rückwärts zu können.“ Inzwischen beherrscht er den Sprung.

Volle Konzentration und Körperspannung

Eine Session auf dem Trampolin dauert immer nur einige Minuten, denn das Turnen erfordert voller Konzentration und Körperspannung. „Für Anfänger ist es oft schwer, die Arme hochzuhalten, die haben dann erstmal einen Muskelkater in den Schultern“ weiß Lilo Ducqué. Denn ohne hochgestreckte Arme gibt es keine Körperspannung und ohne die geht nix auf dem Trampolin. Für Erwachsene besteht die Herausforderung, darin „herauszukitzeln, was drin ist“. „Jeder kann beim Trampolinspringen für sich selbst herausfinden, was möglich ist“. findet Lilo Ducqué. Allerdings, wenn es beim ersten Federn auf dem weißen Tuch direkt zwickt, dann absteigen! „Gesundheitliche Defizite fördert das Trampolin sofort zutage“, sagt Lilo Ducqué. Aber wenn der Körper mitmacht, ist es zum in die Luft gehen nie zu spät.

Fünf Adressen zum Trampolin springen

Jumphouse Köln

Der größte Trampolinpark in NRW erwartet Dich in einer modernen Halle in Ossendorf mit 3.800 qm Gesamtfläche, rund 120 Trampolinen und sieben Actionbereichen.

Köhlstraße 10
50827 Köln
0221 64 30 444 0
info-koeln@jumphouse.de
www.jumphouse.de/koeln/

Mülheimer Turnverein Köln

Grüne Halle am Herler Ring
51067 Köln-Buchheim
Kontakt: Lilo Ducqué
trampolin@mtv-koeln.de

Weitere Informationen unter www.mtv-koeln.de

Brühler Turnverein

Von-Wied-Straße 2
50321 Brühl
0 2232 / 50 10 50
mscholl@btvonline.de

Weitere Informationen unter www.btvonline.de

TuS Brauweiler

Mathildenstraße 1
50259 Pulheim-Brauweiler
02234 / 603 65 40

Weitere Informationen unter www.tus-brauweiler.de

Turn- und Fechtgemeinde

Köln-Nippes
Merheimer Straße 279a
50733 Köln
Kontakt: Natascha Daniel
0173/8397292

Weitere Informationen unter www.tfg-koeln.de

  1. Fünf Orte zum Trampolin-Springen in Köln
  2. Fünf Adressen zum Trampolin springen
nächste Seite Seite 1 von 2

Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?