Fußball
Nachrichten aus der Fußball-Bundesliga

Vorlesen
0 Kommentare

EM in Israel: U 21 schlägt Russland zum Abschied

Erstellt
Besorgt die erste Führung im Turnier: Sebastian Rudy. Foto: Getty Images
Kleines Trostpflaster zum EM-Abschied: Die deutschen U21-Junioren haben bei der Endrunde in Israel im letzten Gruppenspiel doch noch einen Sieg eingefahren. Patrick Herrmann und Sebastian Rudy trafen für die deutsche Auswahl gegen Russland.
Drucken per Mail
Netanya

Die deutschen U21-Junioren haben bei der Endrunde in Israel im letzten EM-Gruppenspiel doch noch den ersten Sieg eingefahren. Die Mannschaft von DFB-Trainer Rainer Adrion bezwang Russland am Ende verdient mit 2:1 (1:1), Chancen auf das Halbfinale hatte der deutsche Nachwuchs schon vor dem Anpfiff nicht mehr. Patrick Herrmann (35.) und Sebastian Rudy (69., Foulelfmeter) trafen in Netanya für die deutsche Auswahl. Zuvor hatte Alan Dsagojew (22.) die Russen, die nach einem Platzverweis gegen Georgij Schtschennikow (39.) zu zehnt spielten, in Führung gebracht.

Von den starken Leistungen in der Qualifikation war das DFB-Team in dem sportlich unbedeutenden Spiel aber wie schon gegen die Niederlande (2:3) und Spanien (0:1) weit entfernt. Angeführt von Kapitän Lewis Holtby, der wie 13 weitere Spieler zum letzten Mal im Trikot der U21 auflief, begann die deutsche Mannschaft engagiert und kampfstark. Das DFB-Team ließ den Gegner in den ersten Minuten laufen und störte früh, ohne belohnt zu werden: In der 8. Minute hatte der Hoffenheimer Kevin Volland die Führung auf dem Fuß, sein Schuss nach Vorarbeit von Christian Clemens (1. FC Köln) war jedoch zu unplatziert. Nach einer weiteren Chance durch den Gladbacher Herrmann (13.) verflachte die Partie immer mehr. Während die „Sbornaja“ am russischen Nationalfeiertag nun mutiger wurde, lief Deutschland immer häufiger dem Gegner hinterher.

#gallery

Ein Durcheinander in der umgestellten deutschen Abwehr nutzte der 27-malige A-Nationalspieler Dsagojew, um mit einem platzierten Linksschuss das 1:0 zu erzielen. Immerhin: Das Gegentor wirkte wie ein Weckruf, die DFB-Auswahl fand zurück ins Spiel und schaffte prompt den Ausgleich. Nach schöner Vorarbeit von Volland traf Herrmann aus kurzer Distanz. Der nächste Rückschlag folgte wenig später, als Holtby verletzt am Spielfeldrand liegen blieb und zur Pause ausgewechselt werden musste. Im zweiten Durchgang bot sich der deutschen Mannschaft dank der Überzahl viel Platz, den allen voran Sebastian Polter (1. FC Nürnberg) nach einem Alleingang zunächst nicht nutzen konnte.

Wenig später war es dann doch so weit: Rudy erzielte per Strafstoß sein zweites Turniertor. Taras Burlak hatte Herrmann am Trikot gezogen. In der Schlussphase vergab die nun überlegene deutsche Mannschaft gleich mehrfach die Chance auf weitere Treffer. DFB-Trainer Adrion nahm im letzten EM-Spiel drei Veränderungen vor: Torhüter Oliver Baumann (SC Freiburg) sowie die Innenverteidiger Lasse Sobiech (Greuther Fürth) und Shkodran Mustafi (Sampdoria Genua) gaben ihr EM-Debüt. Zudem lief das DFB-Team erstmals im 4-1-2-3-System aus, Matthias Ginter (Freiburg) agierte als einzige „Sechs“ vor der Abwehrkette. Beste Spieler der deutschen Mannschaft waren Volland und Clemens. Bei Russland überzeugten Dsagojew und Sergej Petrow. (sid)

Auch interessant
Liveticker
Die Meisterschale

Liveticker zu sämtlichen Spielen, dazu alle Ergebnisse und Tabellen rund um die Erste Bundesliga gibt es hier.

Fußball-Kolumne
Experten beim Thema Fußball: Wolfgang Holzhäuser, Inka Grings und Hans Sarpei (v.l.)

Die dritte Auflage der Fußball-Kolumne. Inka Grings, Wolfgang Holzhäuser und Hans Sarpei schreiben im wöchentlichen Wechsel.

Videos
Fußballportal
Mittelrheinliga
FuPa.net

ksta.de präsentiert seit Kurzem das regionale Portal FuPa.net für den Fußballverband Mittelrhein. Ihr Verein ist noch nicht dabei? Dann aber los!

Liveticker
Die begehrteste Trophäe des europäischen Vereinsfußball: der Champions-League-Pokal

Alle Spiele und Ergebnisse rund um die Champions League finden Sie unserem Liveticker. Hier verpassen Sie keine Spielminute.

Liveticker
Der Sieger der Europa League erhält diese Trophäe.

Liveticker, Ergebnisse und Tabellen rund um die Europa League finden Sie hier.

Liveticker
Der DFB-Pokal wird jedes Jahr in Berlin ausgespielt.

Alle aktuellen Spielrunden, Termine und einen Liveticker rund um den DFB-Pokal gibt es hier.

Liveticker
So schaut die Meisterschale für den Meister in der Zweiten Liga aus.

Wie steht der 1. FC Köln in der 2. Liga da? Liveticker, sämtliche Ergebnisse und die Tabelle rund um das Unterhaus.

Liveticker
WM-Qualifikation
Die deutsche Nationalmannschaft.

Alle Spiele der Nationalelf und sämtliche Tabellen rund um die Qualifikation für die WM sind in unserem Liveticker einsehbar.

FACEBOOK
Service
Peinliche SMS

Aktuelle News: Wer nichts verpassen will, wählt den SMS-Service. Das Angebot können Sie jederzeit und nach Bedarf empfangen.

Kleinanzeigen