Geld
Geldanlage, zum Beispiel Tagesgeld, Festgeld und Aktien, sowie Tipps zum Thema Kredite, Schulden und Sparen

Vorlesen
0 Kommentare

Wein, Bonsai, Koi: Welche kuriosen Investments lohnen sich?

Erstellt
Je weniger Flaschen Wein es von einer Sorte gibt, desto wertvoller ist der Wein. Beim Whiskey muss man übrigens weniger auf das „Ablaufdatum“ achten, die Spirituose auch nach 200 Jahren noch trinkbar.  Foto: dpa
Statt ihr Vermögen aufs Sparkonto oder in Aktien zu stecken, schwenken Anleger in Krisenzeiten gerne auf Sachwerte um. Wir zeigen ungewöhnliche Geldanlagen - vom uralten Whiskey bis hin zu Saurierknochen.  Von
Drucken per Mail

Wer sein Geld sicher investieren will, muss nicht unbedingt auf Aktien oder Edelmetalle setzen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer flüssigen Anlage, die man genussvoll trinken kann? Mit wertvollen Alkoholika wie Beispiel Wein, Whiskey oder Champagner sind Anleger immer gut beraten. „Eine hochwertige Flasche Wein, erworben für 70 Dollar, kann nach zwanzig Jahren schon das Hundertfache wert sein“, sagt Dr. Philipp Herzog von Württemberg. Vor allem chinesische Käufer interessierten sich für die noblen Tropfen.

Wer möchte, kann sein Vermögen in Fisch statt Aktien investieren: Dieser kostbare Koi in weiß-rot-schwarz stammt aus einer renommierten japanischen Zucht.
Wer möchte, kann sein Vermögen in Fisch statt Aktien investieren: Dieser kostbare Koi in weiß-rot-schwarz stammt aus einer renommierten japanischen Zucht.
Foto: Sebastian Quillmann

Der Auktionator kennt sich aus: Er ist Chairman des Auktionshauses Sotheby’s Europa und Geschäftsführer von Sotheby’s Deutschland. Auch manch ausgefallenes Stück eignet sich, um das eigene Vermögen zu mehren. „Ende der 90er hat Sotheby's eine Sammlung von Bonsai-Bäumen versteigert. Eine 600 Jahre alte Rotbuche ging für 30.000 Dollar weg“, erinnert sich von Württemberg. Allerdings besteht immer ein Risiko, dass die Pflanzen eingehen.

Darf's ein Bonsai sein? Die edelsten Miniatur-Bäume erzielen Spitzenpreise um 100.000 Euro.
Darf's ein Bonsai sein? Die edelsten Miniatur-Bäume erzielen Spitzenpreise um 100.000 Euro.
Foto: Sebastian Quillmann

Noch ungewöhnlicher war eine andere Auktion vor 16 Jahren bei Sotheby's: Die Knochen eines Tyrannosaurus Rex wurde für 8,4 Millionen Dollar versteigert. Alte Knochen als Investment - so eine Gelegenheit bietet sich Anlegern nicht jeden Tag.

Derzeit selektiv ist der Markt für Antiquitäten, so der Experte. Viele Möbel, Porzellan- und Glaskunststücke entsprechen nicht dem Zeitgeschmack, weshalb die Preise sinken. Der Trend gehe stattdessen mehr und mehr in Richtung Design. „Die Menschen richten sich puristischer ein. In den Wohnungen stehen weniger, dafür gezielt ausgewählte Stücke“, erklärt von Württemberg.

Wir stellen einige ungewöhnliche Geldanlagen in der Bildergalerie vor:

Auch interessant
Finanzrechner
Weitere Rechner und Rankings
Bildergalerien
alle Bildergalerien
Videos
Börse
DAX
DAX
TecDAX
texDAX
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderveröffentlichung
Mit Bus und Bahn
Das Phantasialand in Brühl zieht Jung und Alt an.

Pünktlich zum Start der Sommersaison ins Phantasialand Brühl fahren.

Finanzrechner
RSS-Feed

Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse und Finanz-Themen.

FACEBOOK
Kleinanzeigen
Top-Links
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!