Hotel-Tipps
Nachrichten über ungewöhnliche Unterkünfte, die besten Hotels der Welt oder günstige Übernachtungsmöglichkeiten

Vorlesen
0 Kommentare

Wald-Unterkünfte: Coole Baumhäuser als Hotel

Erstellt
Baumhaus deluxe: Im „Treehotel“ in Schweden trifft moderne Kunst auf Pinienbäume. Foto: www.treehotel.se
Nächtigen zwischen Baumwipfeln: Für Abenteurer und Ruhesuchende sind Baumhaus-Hotels ein perfekter Ort. Hier lebt der Gast in der Natur, muss aber nicht auf Komfort verzichten – vom Whirlpool bis zum Heimkino bieten die Holzhäuser alles.
Drucken per Mail

Fast organisch liegen sie mitten im Wald, umrankt von Bäumen und Sträuchern – als hätte sich ein Waldschrat ein Schlösschen gebaut: Baumhäuser sind nicht nur bei Waldmenschen und Naturfreunden angesagt, immer mehr Urlauber buchen einen Aufenthalt in so genannten Baumhaushotels – als Abenteuer, um dem Grün ganz nah zu sein oder einfach, weil es in ist.

Luxus-Unterkünfte im Grünen

Ein romantisches Plätzchen mitten im Wald: Baumhäuser sind vor allem bei Paaren angesagt.
Ein romantisches Plätzchen mitten im Wald: Baumhäuser sind vor allem bei Paaren angesagt.
Foto: Treehouse Lodge

Der Aufenthalt in einem solchen schwebenden Holzhotel muss dabei nicht spartanisch sein. Zwar gibt es die schlichten Hütten, die sich auch in ihrer reduzierten Ausstattung an der Natur orientieren. Aber vor allem der Luxushotel-Sektor hat die Häuser für sich entdeckt. In den noblen, komfortabel ausgestatteten Tree Lodges können Reisende laut Veranstaltern den ultimativen romantischen Urlaub erleben, den Ausstieg vom Alltag mitten in der Stille des Waldes.

Öko-Konzept und schräge Architektur

Hinter den Baumhaushotels steckt oft ein ökologisches Konzept, nicht nur sind die Gebäude aus Holz, sie werden in der Regel auch mit Solarstrom beheizt. Hier verbindet sich Nachhaltigkeit mit kreativer Architektur. Das macht den Reiz vieler Baumhaus-Unterkünfte aus: dass man tatsächlich umweltfreundlich lebt, aber auch ein gewisses Spektakel dafür bekommt.

Idyllisches Baumhausleben: Vom „Tongabezi“ in Sambia blickt man auf den Zambezi Fluss.
Idyllisches Baumhausleben: Vom „Tongabezi“ in Sambia blickt man auf den Zambezi Fluss.
Foto: Tongabezi/www.tongabezi.com

Denn es ist schon erstaunlich, wie kurios manche Häuschen in die Bäume gesetzt wurden und wie individuell die Räume ausgestaltet sind. Dass ein riesiger Stamm auch mal durch das Schlafzimmer ragt oder die Toilette ganz naturnah ohne Türe mit Waldblick bleibt, ist Teil des Charmes.

Schick mit Whirlpool

Überall auf der Welt stehen die exklusiven Baumhäuser mit Bett. Die Reisewebsite Tripadvisor und das amerikanische Reisemagazin Travel+Leisure haben jeweils eine Auswahl cooler Baumhaushotels aus aller Welt zusammengetragen. Das „Treehouse Hideaway“ im englischen Canterbury etwa hat in seinem hölzernen Inneren einen Whirlpool, einen Kamin und ein Heimkino. Das „Tropical Treehouse“ in Puerto Rico liegt nicht nur in luftiger Höhe, sondern bietet auch noch einen Ausblick auf das Karibische Meer. Und von den Baumhäusern „La Cabane en L‘Air“ gibt es gleich 200 in ganz Frankreich verteilt.

In unserer Bildergalerie zeigen wir noch mehr eindrucksvolle Baumhäuser. (iw)

Auch interessant
Videos
Bildergalerien Reise
alle Bildergalerien
Kleinanzeigen
FACEBOOK