Innenstadt
Altstadt-Nord, Altstadt-Süd, Deutz, Neustadt-Nord, Neustadt-Süd

Vorlesen
0 Kommentare

Kölner Stiftung: Bank im Grünen für Fortuna Köln

Erstellt
SC Fortuna-Vorsitzender Klaus Ulonska (v. l.) Foto: Roesgen
Ehre für die Herrenmannschaft des SC Fortuna Köln. Die Kölner Grün Stiftung weihte gemeinsam mit Klaus Ulonska, Vorsitzender des Regionalligisten, die Fortuna-Bank ein. Die Parkbank, die dem Klub gewidmet ist, steht im Kölner Volksgarten.
Drucken per Mail
Südstadt

Nur auf den ersten Blick ist es eine Parkbank wie jede andere. Doch das Sitzmöbel, das nun im Volksgarten an einem schattigen Plätzchen nahe am Weiher steht, ist ein besonderes: „Es ist die Fortuna-Bank, das hat kein anderer Verein in der Stadt“, sagte Fortuna Kölns Vorsitzender Klaus Ulonska.

Er vertrat den Klub zusammen mit dem Beiratsvorsitzenden Michael Schwetje bei der feierlichen Einweihung. Besonders freute Ulonska, dass die Bank dort steht, wo die Fortuna zu Hause ist. Ganz in der Nähe des Südstadions und mitten in der Grünen Lunge der Südstadt, dem Volksgarten.

Die Parkbank im Volksgarten.
Die Parkbank im Volksgarten.
Foto: Roesgen

Ein Spender, der seinen Namen nicht genannt sehen wollte, hatte für die Aktion „1000 Bänke für Köln“ der Kölner Grünstiftung die Sitzgelegenheit gestiftet und der Regionalliga-Mannschaft des Südstadt-Fußballklubs gewidmet. Das bislang überaus erfolgreiche Team von Trainer Uwe Koschinat (Vizemeister in der vierthöchsten Spielklasse) nutzte eine Trainingspause, um die Bank mit prominenter Unterstützung in Empfang zu nehmen. Oberbürgermeister Jürgen Roters dankte dabei Beatrice Bülter und Paul Bauwens-Adenauer vom Vorstand der Grün-Stiftung für die Aktion. Ihrer selbst gesetzten Zielmarke von tausend Bänken kommt die Stiftung inzwischen immer näher. (Rös)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
Sonderveröffentlichung
Mit Bus und Bahn
Das Phantasialand in Brühl zieht Jung und Alt an.

Pünktlich zum Start der Sommersaison ins Phantasialand Brühl fahren.

FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Einsturz des Kölner Stadtarchivs
Spezial zum Jahrestag
Stadtarchiv Einsturz

Am 3. März 2013 ist es vier Jahre her, dass das Kölner Stadtarchiv einstürzte. Alle Infos auf unserer Sonderseite.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!