Innenstadt
Altstadt-Nord, Altstadt-Süd, Deutz, Neustadt-Nord, Neustadt-Süd

Vorlesen
16 Kommentare

Leichtsinn: Junger Mann springt von Zoobrücke

Erstellt
Als Polizisten den Brückenspringer fanden, saß er mit Freunden im Rheinpark am Fluss.  Foto: Peter Rakoczy
Nicht in Selbstmordabsicht, sondern „aus Spaß“ ist am Montagnachmittag ein 27-Jähriger von der Zoobrücke in den Rhein gesprungen. Der Verantwortliche dieser extrem gefährlichen und leichtsinnigen Aktion schwamm aus eigenen Kräften ans Ufer.
Drucken per Mail
Köln

Von der Zoobrücke ist ein 27 Jahre alter Mann am Montagnachmittag in den Rhein gesprungen – nicht in Selbstmordabsicht, sondern „aus Spaß“, wie ein Polizeisprecher berichtete. „Das war eine extrem gefährliche und leichtsinnige Mutprobe.“ Mit freiem Oberkörper war der Mann auf der Nordseite in Höhe des Starenkastens über das Geländer gestiegen und in die Tiefe gesprungen. Er schwamm aus eigenen Kräften ans Ufer.

Als Polizisten ihn fanden, saß er mit Freunden im Rheinpark am Fluss. Er habe geschwollene Füße gehabt, „vermutlich eine Verstauchung“, sagte der Polizeisprecher. Alkohol habe der 27-Jährige nicht im Blut gehabt. (ts)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
Sonderveröffentlichung
Mit Bus und Bahn
Das Phantasialand in Brühl zieht Jung und Alt an.

Pünktlich zum Start der Sommersaison ins Phantasialand Brühl fahren.

FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Einsturz des Kölner Stadtarchivs
Spezial zum Jahrestag
Stadtarchiv Einsturz

Am 3. März 2013 ist es vier Jahre her, dass das Kölner Stadtarchiv einstürzte. Alle Infos auf unserer Sonderseite.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!