Innenstadt
Altstadt-Nord, Altstadt-Süd, Deutz, Neustadt-Nord, Neustadt-Süd

Vorlesen
3 Kommentare

Parfüm gestohlen: Ladendieb bespuckt Polizistin

Erstellt
Der Rentner, der in Krefeld seine Nachbarin mit einem Hammer schwer verletzt haben soll, sitzt in Untersuchungshaft.  Foto: dpa
Bei der Kontrolle dreier verdächtiger Personen in der Innenstadt bespuckte und beschimpfte ein Mann eine Polizistin, ein anderer bespuckte und verletzte ihren Kollegen. Die Beamten stellten gestohlene Ware sicher.
Drucken per Mail
Innenstadt

Drei renitente Ladendiebe haben sich am Freitagabend ein heftiges Scharmützel mit der Polizei geliefert. Sie verletzten einen Polizeibeamten und versuchten, einer Polizeibeamtin die Dienstwaffe aus dem Holster zu reißen.

Die Beamten waren zu Fuß auf Streife, als sie um 19.40 Uhr in der Innenstadt drei verdächtige Personen bemerkten. Als die Polizisten einen der drei auf der Hohen Straße kontrollieren wollten, riss er sich los und rannte in Richtung Gürzenichstraße davon. Auf der Flucht verlor er sechs Parfümpackungen, die er unter seiner Jacke versteckt hatte. Wie sich später herausstellte, hatte er das Parfüm zuvor in einem Geschäft gestohlen.

Ein Passant, der die Flucht beobachtet hatte, kam der Streife zu Hilfe und schnappte sich den Dieb. Während der anschließenden Festnahme wehrte sich der Tatverdächtige heftig. Er schlug, trat und bespuckte die Polizistin. Außerdem versuchte er, der Beamtin in die Hand zu beißen und ihr die Dienstwaffe aus dem Holster zu ziehen. Er bezeichnete die Beamtin als „Hure und Schlampe“. Ein Ladendetektiv eines Kaufhauses, der auf das Geschehen aufmerksam wurde, unterstützte die Beamtin bei der Festnahme des 19-Jährigen.

Gleichzeitig nahm der Kollege der Beamtin einen 16-jährigen Komplizen fest. Auch dieser wehrte sich heftig gegen seine Festnahme. Er versuchte ebenfalls sich loszureißen und trat und schlug auf den Beamten ein. Dabei wurde der Polizist am Bein verletzt. Er musste in einer Klinik ambulant behandelt werden.

Zur Unterstützung gerufene Polizisten nahmen den dritten Tatverdächtigen fest. Bei der Durchsuchung des 22-Jährigen fanden die Beamten Marihuana in seiner Jackentasche. Ein Haftrichter schickte das Trio in Untersuchungshaft. (voe)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
Sonderveröffentlichung
Mit Bus und Bahn
Das Phantasialand in Brühl zieht Jung und Alt an.

Pünktlich zum Start der Sommersaison ins Phantasialand Brühl fahren.

FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Einsturz des Kölner Stadtarchivs
Spezial zum Jahrestag
Stadtarchiv Einsturz

Am 3. März 2013 ist es vier Jahre her, dass das Kölner Stadtarchiv einstürzte. Alle Infos auf unserer Sonderseite.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!