Innenstadt
Altstadt-Nord, Altstadt-Süd, Deutz, Neustadt-Nord, Neustadt-Süd

Vorlesen
0 Kommentare

Polizei: DNA-Spur führt zu Handy-Räuber

Erstellt
Symbolbild Foto: Fotolia
Die Polizei Köln hat einen verdächtigen 27-Jährigen wegen mehrfachen Raubes festgenommen. Bei einer Überprüfung führte der Mann ein gestohlenes Handy mit sich. DNA-Spuren weisen darauf hin, dass der Mann auch an anderen Überfällen beteiligt war.
Drucken per Mail
Innenstadt/ Nippes

Ein sichergestelltes Mobiltelefon sowie eine DNA-Spur führten die Ermittler des Raubkommissariats zu einem Verdächtigen (27). Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 27-Jährige ein Mobiltelefon mit sich führte, welches kurz zuvor geraubt worden war. Der Verdächtige wurde vorläufig festgenommen. Weiterhin wird dem der Polizei bereits bekannten Mann vorgeworfen, im Dezember letzten Jahres einen Raub im Stadtteil Nippes begangen zu haben.

Nach bisherigem Kenntnisstand steht der 27-Jährige im Verdacht, in der Nacht auf Sonntag eine 21-Jährige zu Boden geworfen und ihr dann das Handy entwendet zu haben. Der Mann flüchtete zu Fuß in Richtung Ebertplatz. Die Frau blieb unverletzt.

Auf den am Boden Liegenden eingetreten

In einem weiteren Fall wird dem 27-Jährigen vorgeworfen, einen Mann im Stadtteil Nippes beraubt zu haben. Eine DNA-Spur an der Hose des Opfers lenkte den Verdacht inzwischen auf den nun Festgenommenen. Seinerzeit war ein 28-Jähriger zu Fuß im Stadtteil Nippes, auf der Lohsestraße unterwegs. Unvermittelt bekam er einen Schlag gegen den Kopf und stürzte. Mehrere Personen traten und schlugen weiter auf den am Boden Liegenden ein. Einer der Männer riss dabei die Geldbörse des Opfers aus dessen Gesäßtasche. Der 28-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Die Räuber flüchteten damals unerkannt.

Die Ermittlungen bezüglich der Mittäter dauern noch an. Die Staatsanwaltschaft hat bereits Haftbefehl gegen den 27-Jährigen beantragt. (ksta)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
Sonderveröffentlichung
Mit Bus und Bahn
Das Phantasialand in Brühl zieht Jung und Alt an.

Pünktlich zum Start der Sommersaison ins Phantasialand Brühl fahren.

FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Einsturz des Kölner Stadtarchivs
Spezial zum Jahrestag
Stadtarchiv Einsturz

Am 3. März 2013 ist es vier Jahre her, dass das Kölner Stadtarchiv einstürzte. Alle Infos auf unserer Sonderseite.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!