Innenstadt
Altstadt-Nord, Altstadt-Süd, Deutz, Neustadt-Nord, Neustadt-Süd

Vorlesen
8 Kommentare

Zeugen gesucht: Discobesucher zusammengeschlagen

Erstellt
In der Kölner Altstadt ist ein 25-Jähriger zusammengeschlagen worden. Symbolbild. Foto: dpa
Am frühen Sonntagmorgen ist ein 25-jähriger Discobesucher von einem Unbekannte zusammengeschlagen worden. Der Täter soll auf sein Opfer eingeschlagen und getreten haben, bis dieser bewusstlos zusammensackte. Die Polizei sucht nach Hinweisen.
Drucken per Mail
Innenstadt

Heute Morgen ist ein Diskobesucher (25) von einem bislang Unbekannten in der Kölner Altstadt zusammengeschlagen und dabei schwer verletzt worden.

Der 25-Jährige war in der Nacht in einem Lokal auf der Weyerstraße, dass er, laut Zeugenangaben, gegen 4.20 Uhr verlassen haben. Im Bereich der Straße Pantaleonswall kam es dann zu einer Auseinandersetzung mit einem anderen Mann, der zuvor ebenfalls in der Diskothek gewesen sein soll. Der Unbekannte trat und schlug auf den 25-Jährigen ein, der dann bewusstlos zusammensackte.

Aufmerksame Passanten eilten dem Mann zur Hilfe. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Ärzte bestehe keine Lebensgefahr.

Der Täter flüchtete zusammen mit einem weiteren unbekannten Begleiter zu Fuß in Richtung Pantaleonsviertel.

Der Angreifer wird wie folgt beschrieben:

Er soll etwa 19 Jahre alt und 1,80 Meter groß sein. Sein Begleiter soll um die 21 Jahre alt und cirka 1,90 groß sein. Laut Zeugenangaben soll es sich um Südländer handeln.

Wer Hinweise zu den Flüchtigen machen kann, wird gebeten, sich umgehend bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden. (pe)

Originaltext: Polizei Köln Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/pm/12415 Pressemappe via RSS : http://www.polizeipresse.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(a)polizei.nrw.de (ksta)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
Sonderveröffentlichung
Mit Bus und Bahn
Das Phantasialand in Brühl zieht Jung und Alt an.

Pünktlich zum Start der Sommersaison ins Phantasialand Brühl fahren.

FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Einsturz des Kölner Stadtarchivs
Spezial zum Jahrestag
Stadtarchiv Einsturz

Am 3. März 2013 ist es vier Jahre her, dass das Kölner Stadtarchiv einstürzte. Alle Infos auf unserer Sonderseite.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!