Internationaler Fußball
Fußball-Nachrichten und Ergebnisse aus aller Welt

Vorlesen
4 Kommentare

Ex-FC-Trainer: Solbakken wechselt die Branche

Erstellt
Ex-FC-Trainer Stale Solbakken Foto: Rainer Dahmen
Nach zwei Entlassung hat Stale Solbakken einen neuen Job gefunden. Der ehemalige Trainer des 1. FC Köln wird künftig als TV-Experte im norwegischen Fernsehen zu sehen sein. Dort soll er vor allem die Spiele aus der Premier League kommentieren.
Drucken per Mail
Oslo

Neuer Job für Stale Solbakken: Der frühere Trainer des Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln wird künftig für den norwegischen Fernsehsender TV2 als Experte arbeiten. Solbakken, der im Januar beim englischen Zweitligisten Wolverhampton Wanderers entlassen worden war, werde vor allem bei Spielen der englischen Premier League eingesetzt, teilte der Sender mit.

Außerdem soll sich der 45-Jährige, der einen Vertrag bis zur WM 2014 erhielt, um die Nationalmannschaft und den internationalen Fußball kümmern. Solbakken betreute den damaligen Bundesligisten Köln von Juli 2011 bis April 2012. Nach einer 0:4-Pleite in Mainz wurde er beurlaubt. (sid)

Auch interessant
Liveticker
Die begehrteste Trophäe des europäischen Vereinsfußball: der Champions-League-Pokal

Alle Spiele und Ergebnisse rund um die Champions League finden Sie unserem Liveticker. Hier verpassen Sie keine Spielminute.

Videos
Liveticker
Der Sieger der Europa League erhält diese Trophäe.

Liveticker, Ergebnisse und Tabellen rund um die Europa League finden Sie hier.

Liveticker
WM-Qualifikation
Die deutsche Nationalmannschaft.

Alle Spiele der Nationalelf und sämtliche Tabellen rund um die Qualifikation für die WM sind in unserem Liveticker einsehbar.

FACEBOOK
Kleinanzeigen