Internationaler Fußball
Fußball-Nachrichten und Ergebnisse aus aller Welt

Vorlesen
0 Kommentare

Verdacht auf Vergewaltigung: Remy wieder auf freien Fuß

Erstellt
Loic Remy ist wieder auf freien Fuß. Foto: Getty Images
Gegen eine Kaution ist der unter dem Verdacht der Vergewaltigung stehende Fußballer Loic Remy wieder aus der Polizeigewahrsam entlassen worden. Auch die beiden anderen Verdächtigen wurden auf freien Fuß gesetzt.
Drucken per Mail
London

Der unter dem Verdacht der Vergewaltigung stehende französische Fußball-Nationalstürmer Loic Remy ist vorbehaltlich weiterer Ermittlungen bis September gegen Kaution wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Neben Remy vom englischen Erstligisten Queens Park Rangers wurden auch die beiden weiteren Verdächtigen nach einer Befragung bezüglich der Vergewaltigung einer 34-Jährigen am 6. Mai auf freien Fuß gesetzt.

Laut Remys Anwälten bestreitet der 26-Jährige die Anschuldigungen. Weitere Angaben könne Remy aber nicht machen. Ein Sprecher des Premier-League-Absteigers Queens Park gab an, von den Vorwürfen zu wissen, er wollte die Untersuchungen aber nicht weiter kommentieren.

Am Mittwoch hatte die Polizei mitgeteilt, dass am Morgen des 15. Mai drei Männer im Alter von 26, 23 und 22 Jahren in Fulham verhaftet wurden. Laut ESPN handelt es sich bei den anderen Männern um einen Cousin und einen Freund von Remy, der erst in in der Winterpause für umgerechnet 9,4 Millionen Euro von Olympique Marseille nach England gewechselt war. (sid)

Auch interessant
Liveticker
Die begehrteste Trophäe des europäischen Vereinsfußball: der Champions-League-Pokal

Alle Spiele und Ergebnisse rund um die Champions League finden Sie unserem Liveticker. Hier verpassen Sie keine Spielminute.

Videos
Liveticker
Der Sieger der Europa League erhält diese Trophäe.

Liveticker, Ergebnisse und Tabellen rund um die Europa League finden Sie hier.

Liveticker
WM-Qualifikation
Die deutsche Nationalmannschaft.

Alle Spiele der Nationalelf und sämtliche Tabellen rund um die Qualifikation für die WM sind in unserem Liveticker einsehbar.

FACEBOOK
Kleinanzeigen