Kalk
Brück, Höhenberg, Humboldt/Gremberg, Kalk, Merheim, Neubrück, Ostheim, Rath/Heumar, Vingst

Vorlesen
1 Kommentare

15-Jährige: Im Waschsalon Handy gestohlen

Erstellt
Eine 15-Jährige hat in einem Kalker Waschsalon ein Handy gestohlen. Die Polizei musste nur darauf warten, dass die Diebin zurückkehrt, um ihre Wäsche abzuholen. (Symbolbild) Foto: ddp
Dass man als Dieb an den Tatort zurückkehren muss, wenn man seine Wäsche wieder haben möchte, wurde einer 15-Jährigen zum Verhängnis. Sie hatte im Waschsalon ein Handy gestohlen. Als sie ihre Wäsche später abholen wollte, griff die Polizei zu.
Drucken per Mail
Kalk

Die Polizei Köln hat am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Kalk eine jugendliche Handydiebin (15) ihren Onkel (26) und ihre Großmutter (56) festgenommen. Auch der elfjährige Cousin der 15-Jährigen musste die Beamten zum Polizeipräsidium begleiten, da seine Personalien nicht zweifelsfrei geklärt waren.

Gegen 14.40 Uhr hatte eine Kölnerin in einem Waschsalon auf der Kalker Hauptstraße ihre Schmutzwäsche in eine Waschmaschine gepackt. Ihre Handtasche hatte die Frau zuvor auf einem Fenstersims abgelegt. "Ich habe auf meinem Handy eine Nachricht bekommen und den SMS-Ton gehört. Nach wenigen Sekunden habe ich in meine Handtasche geschaut, aber mein Handy war nicht mehr da", erklärte die 24-Jährige später der Polizei.

Die Bestohlene erinnerte sich an zwei Jugendliche, die ebenfalls eine Waschmaschine befüllt hatten. "Kurz nachdem mein Handy gepiepst hat, haben die beiden den Salon verlassen", schilderte die Kölnerin weiter.

Festnahme beim Wäscheabholen

Dass man auch als Dieb zwangsläufig an den Tatort zurückkehren muss, wenn man seine Wäsche wiederhaben will, wurde der Jugendlichen zum Verhängnis. Im Waschsalon warteten nämlich Polizisten auf sie - und nahmen sie fest.

Um nach dem gestohlenen Handy zu suchen fuhren die Beamten mit der Jugendlichen nach Hause. In der Wohnung in der Vorsterstraße waren auch der Cousin, der Onkel und die Großmutter anwesend. Neben dem gesuchten Handy fanden die Polizisten weiteres Diebesgut. Ein Handy stammt nachweislich aus einem Wohnungseinbruch in Bergisch Gladbach. Ermittler fanden außerdem heraus, dass eine ebenfalls sichergestellte Digitalkamera erst vor wenigen Tagen aus einem Büro in Köln-Kalk gestohlen worden war.

Die Polizei Köln hat die Ermittlungen wegen Diebstahls und Hehlerei aufgenommen.

KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!