Kalk
Brück, Höhenberg, Humboldt/Gremberg, Kalk, Merheim, Neubrück, Ostheim, Rath/Heumar, Vingst

Vorlesen
0 Kommentare

Tankstelle: Überfall mit der Gartenkralle

Erstellt
Ein schwerer Unfall auf der Inneren Kanalstraße ereignete (Symbolbild) Foto: dpa
Bewaffnet mit einer Gartenkralle und einem Messer haben zwei Räuber am Mittwochnachmittag eine Tankstelle in Brück überfallen. Die Täter flüchteten unerkannt.
Drucken per Mail
Brück

Zwei bislang unbekannte Männer haben am Mittwochnachmittag in Brück eine Tankstelle überfallen. Die Männer erbeuteten Bargeld und flüchteten zu Fuß in Richtung Brücker Mauspfad.

Gegen 15.50 Uhr betraten die Täter den Verkaufsraum der Tankstelle an der Olpener Straße. Mit einer Gartenkralle und einem Messer bewaffnet zwangen sie die 35-jährige Angestellte zur Herausgabe von Bargeld. Nachdem sie das auf die Theke gelegt hatte, gelang es ihr, sich von den Tätern loszureißen und um Hilfe zu schreien. Ihr Vorgesetzter hörte sie und eilte seiner Angestellten aus dem Büro zu Hilfe. Die Täter flüchteten in dem Moment mit der Beute zu Fuß in Richtung Brücker Mauspfad.

Die Räuber Anfang bis Mitte 20, haben dunkle Haare und waren zur Tatzeit mit weißen Kapuzenpullovern bekleidet. Einer soll neue, beigefarbene Schuhe getragen haben. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Mail an info@polizei-koeln.de. (voe)

KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Videos
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!