Karneval in Köln
Der große Kölner Karnevalsfahrplan: Berichte, Fotos, Videos, Termine und Infos.

Vorlesen
0 Kommentare

Veedelzöch 2013: Das Dreigestirn trotzt Wagenpanne

Erstellt
Veedelszoch 2013 in Höhenberg. Foto: Norbert Ramme
Kurz vor dem geplanten Start des Höhenberger Karnevalszuges, musste das Dreigestirn noch um seinen Wagen zittern. Doch der platte Reifen am Festwagen der KG Alt-Höhenberg konnte in letzter Minute wieder flott gemacht werden.
Drucken per Mail
Höhenberg

Aufregung kurz vor dem Start des Veedelzochs durch Höhenberg: Der Festwagen der KG Alt-Höhenberger Adel mit dem Vorort-Dreigestirn hatte einen Platten. An einer nahe gelegenen Tankstelle konnte der Wagen wieder flott gemacht werden. Den Auftakt machten die Pänz: Grüne Pflänzchen und bunte Früchtchen aus der Montessorischule trafen auf kleine Raumfahrer aus der Grundschule Weimarer Straße, die die Sanierung ihrer Schule feierten.

Während die Höhenberger Lumpe sich als Ärm Söck präsentierten, hatten die Fidelen Höhenberger die Probleme um die Erschütterungen rund um den Dom durch die U-Bahn aufgegriffen. Neben Dschungelbewohnern und zauberhaften Hövie-Frauen fiel die rot-weiß gekleidete Gruppe des Veedelsvereins Jod Fründe auf, die von Jahr zu Jahr größer wird. Dagegen ist Gesamtzahl der Teilnehmer rückläufig. "Der Nachwuchs fehlt", sagt Zugleiter Guido Zimmermann vom Arbeitskreis Höhenberger Karneval. "Einige Gruppen haben sich aufgelöst, andere haben Krach untereinander und die Hauptschule kriegt angeblich keine Kinder mehr zusammen." (NR)

Mehr dazu
Auch interessant
Anzeige
FACEBOOK
Toplinks