Karneval in Köln
Der große Kölner Karnevalsfahrplan: Berichte, Fotos, Videos, Termine und Infos.

Vorlesen
0 Kommentare

Veedelzöch 2013: Jecke bringen Vitamine unters Volk

Erstellt
Noch mehr Bilder vom Veedelszoch 2013 in Riehl finden Sie hier. Foto: Schöneck
Rund 3000 Jecken feierten am Straßenrand den Riehler Veedelszoch 2013, obwohl dieser etwas kürzer ausfiehl, als im Jahr zuvor. Bei bester Stimmung konnten sich die Zuschauer über einen Kamellen- und Strüßjer-Regen freuen.
Drucken per Mail
Riehl

"Vun Rio bis Riehl - mer fiere all met!" hatte das Zoch-Organisationsteam der "Riehler Fastelovendsfründe" um die Vorsitzende Monika Steeg als Losung ausgegeben. Das ließ sich das Veedel nicht zweimal sagen. Obwohl der Zoch vom SBK-Gelände in Richtung Ortskern ein kleines bisschen kürzer geraten war als im Vorjahr, tat dies der Stimmung keinen Abbruch. Im Gegenteil: Knapp 3000 Jecke, darunter sehr viele Familien mit kleinen Kindern, feierten am Straßenrand mit - vor allem ab der Zoch-Kurve von der Hittorf- zur Stammheimer Straße.

Auf Höhe des Riehler Plätzchens war dann alles schwarz, oder eher bunt, vor lauter Veedelsnarren. Der Stammtisch "Immer jot drop" von 2006 hatte das Zoch-Motto genau umgesetzt - und ging als blau-orangefarbener Sambazug mit, der mit seinen brasilianischen Trommelrhythmen einheizte. Süße Ideen hatten auch wie immer die Schulen und Kitas: "50 Jahre Hotzeplops - hee kütt de Jubiläums-(Raub)-Zoch", so die als Räuber Hotzenplotz verkleideten Schüler, Lehrer und Eltern der Otfried-Preußler-Schule als Hommage an ihren Namensgeber. Als "lecker Schulobst" marschierte die benachbarte Gemeinschaftsgrundschule Garthestraße durchs Veedel - und brachte unter dem Jubel der Jecken natürlich auch viele Vitamine unters Volk. (bes)

Mehr dazu
Auch interessant
Anzeige
FACEBOOK
Toplinks