Karriere
Infos zu Jobs, Berufseinstieg, Gehalt und Weiterbildung sowie Tipps zum Thema Bewerbung, Lebenslauf und Ausbildung

Vorlesen
0 Kommentare

Arbeitsplatz Büro: Blick auf Fenster schlecht für die Augen

Erstellt
Wer bei der Arbeit an einem Fenster sitzt, sollte darauf achten, dass das Sonnenlicht nicht blendet. Foto: dpa
Büroarbeiter tun gut daran, wenn sie den Schreibtisch parallel zum Fenster aufstellen. Denn zu viel Sonne ist schädlich für das Augenlicht. Auch künstliche Lichtquellen müssen richtig angebracht sein.
Drucken per Mail

Berufstätige, die am Schreibtisch arbeiten, sollten ihre Augen nicht zusätzlich belasten. Darauf weist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung hin (VBG). Wer beim Arbeiten aus dem Fenster guckt, sollte seine Arbeitsposition korrigieren. Denn Büroarbeiter schonen ihre Augen, wenn sie den Computerbildschirm mit Blickrichtung parallel zum Fenster aufstellen. Der Fensterblick ist dagegen schlecht für die Augen., denn das einfallende Sonnenlicht blendet - und strengt die Augen an.

Deckenlampen sind außerdem idealweise nicht direkt über dem Schreibtisch montiert, da sich das Licht auf dem Bildschirm spiegeln kann. Besser ist es, wenn die Lichtquellen links und rechts vom Arbeitstisch an der Decke hängen. (dpa/tmn)

Rückenschmerzen, Allergien... Lesen Sie in unserer Bildergalerie, welche Berufe Mitarbeiter krank machen können.

Auch interessant
Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.) Steuerklasse
Berechnen
Bildergalerien
alle Bildergalerien
Videos
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Campus
Special
Nachrichten und Berichte aus der Hochschule.

Nachrichten und Berichte aus der Hochschule und praktische Tipps fürs Studentenleben.

FACEBOOK
RSS-Feed

Nachrichten aus der Wirtschaft, Börsen-Trends, Kurse und Finanz-Themen.

Kleinanzeigen
Top-Links
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!