Kerpen
Nachrichten und Bilder aus Kerpen

Vorlesen
0 Kommentare

Einbruch: Polizeihund ließ Täter keine Chance

Erstellt
Bei seiner Festnahme leistete der Täter Widerstand. Foto: dpa
Polizeihund „Toni“ hat am Sonntagmorgen einen Einbrecher in einer Gaststätte gestellt. Der Mann löste zunächst den Alarm aus und versuchte dann, sich auf der hauseigenen Kegelbahn zu verstecken. Doch Spürnase Toni ließ sich nicht täuschen.
Drucken per Mail
Kerpen-Sindorf

Polizeihund „Toni“ hat am frühen Sonntagmorgen einen Einbrecher in einer Gaststätte gestellt. Gegen 2.20 Uhr rief ein Zeuge die Polizei zu der Gaststätte, da dort die Alarmanlage ausgelöst worden war. Die Polizei ließ die Räume von einem Diensthund durchsuchen. Dieser entdeckte auf der hauseigenen Kegelbahn einen Einbrecher. Der Mann wurde von den Beamten festgenommen. Dabei leistete er laut Polizei erheblichen Widerstand. Später wurde er mangels fehlender Haftgründen wieder entlassen. (may)

Auch interessant
FACEBOOK
Kleinanzeigen