Köln Übersicht
Nachrichten aus Köln

Vorlesen
0 Kommentare

Kulturzentrum: Nächste Demo zur Rettung Odoniens

Erstellt
Drucken per Mail
Kundgebung Odonien Rudolfplatz
Am Sonntag soll erneut für die Rettung Odoniens demonstriert werden.
Ehrenfeld

Die Verhandlungen mit dem Eroscenter über einen Fluchtweg sind zwar gescheitert, doch die Initiative "Rettet Odonien" gibt nicht auf: Am Sonntag soll erneut eine Demonstration zur Rettung des Kulturzentrums stattfinden. Beginn ist um 17 Uhr auf der Hornstraße.

Bereits bei der ersten Demonstration waren hunderte Menschen auf den Rudolfplatz gekommen, um ihrem Protest Ausdruck zu verleihen.

Ohne einen zweiten Rettungsweg darf Künstler Odo Rumpf, der Odonien-Betreiber, keine Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen auf dem Gelände an der Hornstraße stattfinden lassen – so eine Auflage der Stadtverwaltung. Fraglich ist damit, ob das Odonien damit dauerhaft wirtschaftlich betrieben werden kann. „Alle Pläne liegen auf Eis, es stehen viele Fragezeichen im Raum“, sagt Rumpf. (Risse mit ksta)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Blicke in die Zukunft Kölns
Serie
Visionen für Köln

Mit der Serie „Köln 2020“ wagt der „Kölner Stadt-Anzeiger“ einen Blick in die Zukunft der Stadt.

Einsturz des Kölner Stadtarchivs
Katastrophe
Die Gedenkfeier zum Einsturz des Kölner Stadtarchivs (Archivbild vom 3. März  2013)

Alle Informationen und Hintergründe rund um den Einsturz des Kölner Stadt-Archivs am 3. März 2009

Videos
Unsere Sonderveröffentlichungen
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!