28.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Festnahme in Köln: 30-Jähriger soll Frau in Kneipe im Kwartier Latäng belästigt haben

Symbolbild

Symbolbild

Foto:

dpa

Köln -

Dank des Einsatzes von Zeugen konnte die Polizei am Freitagabend zwei Männer aus Nordafrika festnehmen, die in einer Kneipe an der Kyffhäuserstraße in Köln einer Frau belästigt haben sollen.

Gegen 23 Uhr wollten Angestellte der Gaststätte den 28-Jährigen und den 30-Jährigen des Lokales verweisen, weil der Ältere der Beiden eine Frau belästigt haben soll.

Daraufhin griff das Duo laut Angaben der Polizei die Mitarbeiter an. „Nur mit Hilfe weiterer Zeugen konnte das Duo bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden“, teilt die Polizei am Sonntag mit.

Bei der Festnahme habe der 30-Jährige zudem ein gestohlenes Handy bei sich gehabt. Gegen den 28-Jährigen liegt ein Haftbefehlt wegen des Erschleichens von Leistungen vor, heißt es von der Polizei. (hin)