25.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Kölner Stadt-Anzeiger | Pegida-Demonstrationen in Köln: Polizei nimmt 15 Krawallmacher vorläufig fest
09. January 2016
http://www.ksta.de/23473386
©

Pegida-Demonstrationen in Köln: Polizei nimmt 15 Krawallmacher vorläufig fest

Die Polizei nahm mehrere Krawallmacher in Gewahrsam.

Die Polizei nahm mehrere Krawallmacher in Gewahrsam.

Foto:

Arton Krasniqi, KSTA

Köln -

Die Polizei hat am Sonntag im Rahmen der Pegida NRW-Demonstration in Köln 15 Menschen festgenommen. Im Abschlussbericht zum Einsatz in der Kölner Innenstadt spricht die Polizei von mehreren Polizisten, die bei den Einsatz verletzt worden seien. Ein freier Journalist sei mit dem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert worden.

Die Polizei spricht weiterhin davon, dass schon vor der Versammlung mehrere Personen durch aggressives Verhalten aufgefallen seien. Bei Durchsuchungen seien unter anderem ein Nothammer, Drogen und Knallkörper sichergestellt worden.

Die große Mehrheit der Teilnehmer hätte aus Hooligans bestanden. Neben den 15 Festnahmen wertet die Polizei nun Videos und Fotos vom Einsatzgeschehen aus. (nal)