24.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Autobahn gesperrt: Transporter legt A 57 lahm

Auf der A 57 ist ein Transporter umgestürzt.

Auf der A 57 ist ein Transporter umgestürzt.

Foto:

Krasniqi

Köln-Worringen -

Ein umgestürzter Transporter hat die Autobahn 57 Krefeld Richtung Köln lahmgelegt. Der Unfall geschah auf Höhe der Auffahrt Köln-Worringen. Zwei Menschen wurden verletzt, wie schwer, ist noch unklar. Ein Rettungshubschrauber und Rettungswagen wurden eingesetzt, um die Verletzten zu versorgen.

Die Autobahn Richtung Köln musste gesperrt werden. Zwischen Dreieck Neuss-Süd und Köln-Worringen staut sich der Verkehr auf 8 Kilometern. Die Polizei hat die Sperrung mittlerweile wieder aufgehoben, der Verkehr wird einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. (ksta)