Köln
Nachrichten aus Köln und den Stadtteilen

Vorlesen
3 Kommentare

Flight Explorer: Google setzt den Dom nach Düsseldorf

Erstellt
Werbung für Düsseldorf bei Google: Der Kölner Dom und das Museum Ludwig. Foto: Screenshot: Google
Der Dom gehört nach Köln. Was soll er auch woanders? Der Internet-Suchdienst Google sieht das offenbar nicht so eng. In einem neuen Service für Flugreisen hat der US-Konzern den Stolz der Kölner kurzerhand versetzt – nach Düsseldorf.
Drucken per Mail
Köln

Es gibt Menschen, die spöttisch behaupten, Köln habe nicht viel mehr zu bieten als den 1. FC Köln, Karneval und natürlich den Dom. Das mag man nun bewerten wie man will. Aber eines steht zweifelsfrei fest. Immerhin hat Köln einen Dom und den lässt sich die Stadt sicherlich nicht einfach so nehmen. In lokalem Liedgut wurde der Wille, die gotische Kathedrale in Köln zu halten, gleichsam hymnisch besungen. Der Internet-Suchdienst Google hat für diese Empfindungen offenbar nicht sehr viel übrig. Der US-Konzern testet derzeit ein neues Tool mit dem Namen "Flight Explorer". Der Service zeigt Reiselustigen, mit welchen Flugverbindungen sie am günstigsten die Hotspots weltweit erreichen können. Mit dabei ist auch Düsseldorf. Bebildert ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen mit einem Motiv, das das Blut jeden Kölners in Wallung bringen dürfte: Das Foto zeigt den Kölner Dom inklusive Museum Ludwig im Vordergrund.

Laut "Flight Explorer" kostet der billigste Trip von San Francisco zum Dom nach Düsseldorf 858 Euro. Sollte der Reisende dann verzweifelt nach dem monumentalen Gotteshaus Ausschau halten, muss er sich nicht grämen. Für ein paar Euro kommt er schnell mit der Regionalbahn nach Köln. Und wenn er dann aussteigt und den Hauptbahnhof verlässt, wird er den Dom vor sich sehen und sich fragen: "Was wollte ich eigentlich in Düsseldorf ?" (ksta)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Blicke in die Zukunft Kölns
Serie
Visionen für Köln

Mit der Serie „Köln 2020“ wagt der „Kölner Stadt-Anzeiger“ einen Blick in die Zukunft der Stadt.

Videos
Unsere Sonderveröffentlichungen
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!