Köln
Nachrichten aus Köln und den Stadtteilen

Vorlesen
0 Kommentare

Freizeit: Die schönsten Eisbahnen

Erstellt
Im Winter ist Schlittschuhlaufen eines der großen Vergnügen für alle sportlich Aktiven. 
Romantisch über das Eis schlittern oder eine Partie Eishockey spielen: Schlittschuhlaufen gehört zum Winter einfach dazu. Wir zeigen Ihnen, wo Sie jetzt schlittern gehen können und stellen Ihnen zehn Eisbahnen vor.  Von
Drucken per Mail
Köln

1 Eiszauber

Die Eisbahn auf dem Heumarkt ist traditionell gut besucht.
Die Eisbahn auf dem Heumarkt ist traditionell gut besucht.
Foto: Archiv

Beim "Kölner Eiszauber" auf dem Heumarkt kann sich jeder der Lust hat im Schlittschuhfahren ausprobieren. Gestartet wird hier im Zwei-Stunden Turnus. Die Runden auf der 1200 Quadratmeter großen Eisfläche sind auf maximal 90 Minuten begrenzt. Schlittschuhverleih: 3 Euro (Größen 25 bis 52).

Öffnungszeiten und Preise:

Heumarkt, Köln

bis 23.12. täglich 10-22 Uhr; 26.12.-6.1. täglich 12-20 Uhr; 2/3 Euro

2 Playa Winterland

Wo sonst Beachvolleyball gespielt wird, steht noch bis zum 13.1. eine 450 Quadratmeter große Eisfläche, die zum Schlittschuhfahren und nach Anmeldung auch zum Eisstockschießen (02 21/500 55 60) genutzt werden kann. Im Playa-Winterdorf gibt es Glühwein. Schlittschuhverleih vorhanden.

Öffnungszeiten und Preise:

Junkersdorfer Str. 1, Köln

bis 13.1. täglich geöffnet von 15-22 Uhr: 3,50 Euro (15-18 Uhr); 5 Euro (18-22 Uhr)

3 Leverkusen On Ice

Ein Lichtermeer gibt es in Leverkusen zu bestaunen.
Ein Lichtermeer gibt es in Leverkusen zu bestaunen.
Foto: Archiv

In Opladen können sich Eisläufer auf 1200 Quadratmetern Eis austoben. Hier gibt es außerdem eine Gletscherbar sowie insgesamt acht Eisstockbahnen zum Eisstockschießen (bis 22 Uhr geöffnet). Über 45 000 Leuchtdioden sorgen für winterliche Stimmung. Schlittschuhverleih: 4 Euro.

Öffnungszeiten und Preise:

An der Schusterinsel, Leverkusen

bis 6.1. täglich geöffnet von 14-21 Uhr; Tageskarte 3/5 Euro; ab 19 Uhr 2/3 Euro

4 Bonn Ice

Die überdachte Eisfläche in Bonn bietet auch bei schlechtem Wetter Schlittschuh-Spaß.
Die überdachte Eisfläche in Bonn bietet auch bei schlechtem Wetter Schlittschuh-Spaß.
Foto: Volker Lannert

Ein schöner Wintertag lässt sich auch auf der Eisbahn von Bonn Ice verbringen. Neben dem Schlittschuhfahren kann auch hier das Eisstockschießen ausprobiert werden (unter Anleitung Mo-Fr 14, 16, 18 Uhr). Schlittschuhverleih: 3/4,50 Euro. Max. Laufzeit: 4 Std.

Öffnungszeiten und Preise:

Stadtgarten, Bonn

bis 27.1. So-Do 10-21 Uhr, Fr/Sa bis 22 Uhr; 2/3,50 Euro; ab 19 Uhr 1,50/3 Euro

5 Düsseldorf

Auf dem Weihnachtsmarkt am Gustav-Gründgens-Platz können die Besucher ihre Runden auf dem Eis vor der imposanten Kulisse des Düsseldorfer Schauspielhauses drehen. Die hier installierte Eisbahn ist 450 Quadratmeter groß. Schlittschuhverleih: 3 Euro.

Öffnungszeiten und Preise:

Gustav-Gründgens-Platz, Düsseldorf bis 6.1. täglich geöffnet von 11-22 Uhr; Tageskarte: 3 Euro

6 Radevormwald

In Radevormwald wird der ganze Marktplatz zur Eisfläche.
In Radevormwald wird der ganze Marktplatz zur Eisfläche.
Foto: Archiv

Volles Programm gibt es auf der Eisbahn in Radevormwald. Ob Eishockey, Eisfußball, Eisdisco oder eine Eislaufschule - Hier kommt jeder auf seine Kosten. Die Öffnungszeiten können unter Umständen variieren. Schlittschuverleih vorhanden.

Öffnungszeiten und Preise:

Markt, Radevormwald bis 6.1. Mo-Fr 13-22 Uhr; Sa/So 10-22 Uhr; 2/4 Euro; ab 18 Uhr 2 Euro

7 Lentpark

Im Kölner Lentpark ist Schlittschuhlaufen das ganze Jahr angesagt.
Im Kölner Lentpark ist Schlittschuhlaufen das ganze Jahr angesagt.
Foto: Michael Bause

Eine besondere Attraktion des Lentparks ist die 260 Meter lange Eishochbahn, von der aus die Eisläufer einen Blick auf die Eisfläche und ins Schwimmbad haben. Schlittschuhverleih: 5 Euro.

Öffnungszeiten und Preise:

Lentstraße 30, Köln

Mo-Fr 8.30-22.30; Sa 10-16 Uhr; So 9-21 Uhr; Tageskarte 7/10,30 Euro

8 Bergisch Gladbach

Die Eishalle der Saaler Mühle in Bergisch Gladbach.
Die Eishalle der Saaler Mühle in Bergisch Gladbach.
Foto: Roland U. Neumann

Ob Weltuntergangs-Eisparty (15.12. ab 16 Uhr) oder der Nikolaus auf dem Eis (2.12. ab 10 Uhr): In der Eissporthalle in Bergisch Gladbach wird auch diesen Winter viel geboten. Schlittschuhverleih: 4,50 Euro.

Öffnungszeiten und Preise:

Saalerstraße 100, Bergisch Gladbach

Mo-Mi 10-12/15-18 Uhr; Do 10-12/14-17 Uhr; Fr 10-12/14-17 Uhr; Sa 10-12 Uhr; So 10-12 & 13-15 Uhr; Eintritt: 5 Euro

9 Troisdorf Ice-Dome

Von September bis April öffnet der IceDome in Troisdorf seine 1800 Quadratmeter große Eisfläche für Schlittschuhfahrer und die, die es werden wollen. Schlittschuhverleih: 4 Euro.

Öffnungszeiten und Preise:

Uckendorfer Straße 135, Troisdorf

Mo-Do 9-12/14-16.30 Uhr; Fr 9-12/14-18 Uhr; Sa 14.30-17.30/19-22.30 Uhr; So 11.30-17 Uhr; Eintritt 4/5 Euro.

10 Düsseldorf

Die Eissporthalle in Düsseldorf Benrath hat neben einer Eisdisco (Fr 17-19/20-22 Uhr und Sa 20-22 Uhr) auch Eisstockschießen (nach Anmeldung) im Angebot.

Öffnungszeiten und Preise:

Paulsmühlenstr. 6, Düsseldorf

Mo/Mi 14-16/17-19; Di auch 9-13/20-22 Uhr; Do 14-16/17-19/20-22 Uhr;

Fr 9-13/14-16/17-19/20-22 Uhr; Sa/So 10-13/14-16/17-19/20-22; 2,50/4 Euro

KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Blicke in die Zukunft Kölns
Serie
Visionen für Köln

Mit der Serie „Köln 2020“ wagt der „Kölner Stadt-Anzeiger“ einen Blick in die Zukunft der Stadt.

Einsturz des Kölner Stadtarchivs
Katastrophe
Die Gedenkfeier zum Einsturz des Kölner Stadtarchivs (Archivbild vom 3. März  2013)

Alle Informationen und Hintergründe rund um den Einsturz des Kölner Stadt-Archivs am 3. März 2009

Videos
Unsere Sonderveröffentlichungen
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!