Köln
Nachrichten aus Köln und den Stadtteilen

Vorlesen
11 Kommentare

Gerichtsurteil: Messerstecher muss lange hinter Gitter

Erstellt
Das Gericht ordnete ein Antigewalttraining als Bewährungsauflage an.  Foto: dpa
Die Kölner Schwurgerichtskammer hat einen 27-jährigen Senegalesen zu fast vier Jahre Haft verurteilt. Der Mann hatte einen 16-jährigen Nebenbuhler im April des vergangenen Jahres unter Alkoholeinfluss lebensgefährlich verletzt.
Drucken per Mail
Köln

Seine Eifersucht hat ihn beinahe zum Mörder werden lassen. Mit mehreren Messerstichen verletzte Hamady S. im April vergangenen Jahres nach einer durchzechten Nacht einen 16-jährigen Nebenbuhler lebensgefährlich.

Vor der Schwurgerichtskammer wurde der 27-jährige Senegalese wegen versuchten Totschlags in einem minder schweren Fall verurteilt. Das Gericht schickte ihn am Donnerstag für drei Jahre und zehn Monate hinter Gitter.

Viel Alkohol im Blut

Die Staatsanwältin hatte eine fünfjährige Haftstrafe gefordert. Das Gericht bewertete die „emotional aufgeladene Situation“, in der sich der Angeklagte in der Tatnacht befunden habe, ausdrücklich als Strafmilderungsgrund.

Die Kammer sprach zudem von einer verminderten Schuldfähigkeit des Angeklagten durch erheblichen Alkoholkonsum. Da der Mann erst am Tag nach dem gewaltsamen Geschehen festgenommen wurde, konnte das Gericht anhand von Zeugenvernehmungen nur schätzen, wie viel er in jener Nacht getrunken hatte.

Die Kammer ging von einem Blutalkoholwert von mehr als drei Promille aus. Das Opfer hatte wegen des hohen Blutverlusts in der Tatnacht wiederholt das Bewusstsein verloren und musste mehrfach reanimiert werden. Der Jugendliche hatte nur dank einer Notoperation überlebt. (HD)

Auch interessant
KVB Fahrplan
Start
Ziel
Datum
Zeit
 
Blicke in die Zukunft Kölns
Serie
Visionen für Köln

Mit der Serie „Köln 2020“ wagt der „Kölner Stadt-Anzeiger“ einen Blick in die Zukunft der Stadt.

Einsturz des Kölner Stadtarchivs
Katastrophe
Die Gedenkfeier zum Einsturz des Kölner Stadtarchivs (Archivbild vom 3. März  2013)

Alle Informationen und Hintergründe rund um den Einsturz des Kölner Stadt-Archivs am 3. März 2009

Videos
Unsere Sonderveröffentlichungen
FACEBOOK
Blog
Digitale Themen
Das Logo von Rheinklick

Mini-Coding-Schulungen, Analysen oder Veranstaltungen, hier geht es um Themen rund um die digitale (Kölner) Szene.

Weitere Serien
Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!