27.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Betrügerpaar: Mit gestohlener EC-Karte unterwegs

Mit diesem Bild aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach dem Betrügerpaar.

Mit diesem Bild aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach dem Betrügerpaar.

Foto:

Polizei

Deutz -

Die Polizei Köln sucht mit Bildern aus Überwachungskameras nach zwei Betrügern. Das Duo bediente sich am 22. Februar mit einer gestohlenen EC-Karte an verschiedenen Geldautomaten und ging in Geschäften auf Einkaufstour. Dabei erbeutete das Paar Bargeld und Waren im Wert von mehreren Tausend Euro. 

Der Haupttäter und seine Begleiterin traten zumeist gemeinsam auf. Zunächst wurde die EC-Karte in Köln-Deutz bei einem Diebstahl aus einem Pkw erbeutet. Unmittelbar danach startete die Betrug-Tour des Paares. In einem Fall gelang dem Mann - den Zeugen bereits gestellt hatten - die Flucht, weil seine Begleiterin ihm mit dem mitgeführten Kinderwagen den Weg frei blockte.

Das Paar wird durch Zeugen wie folgt beschrieben:  Der Mann soll 40 bis 45 Jahre alt sein, ist etwa 1,80 Meter bis 1.85 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hat ein rundes Gesicht, Glatze und Stoppeln an den Seiten. Bei den Taten trug er eine beige Lederjacke und helle Bluejeans. 

Seine Begleiterin ist etwa 1,70 Meter groß und hat lange braune Haare. Die als ungepflegt beschriebene Frau hatte jedes mal ein Kleinkind im Kinderwagen dabei. Hinweise zu den Betrügern nimmt das Kriminalkommissariat 74 unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email unter info@polizei-koeln.de entgegen. (ksta)