29.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Polizei: Fahndung nach Juwelier-Räuber

Fahndungsbild des gesuchten Mannes, der ein Juwelier überfallen hat.

Fahndungsbild des gesuchten Mannes, der ein Juwelier überfallen hat.

Foto:

Polizei

Köln -

Die Polizei fahndet mit einem Foto nach einem Mann, der am Donnerstag, 16. Mai, einen Juwelier auf der Apostelnstraße überfallen hat. Der Täter kam gegen 14.45 Uhr in das Geschäft, bedrohte die Verkäuferin mit einer Pistole und forderte Bargeld. Sie gab ihm den Inhalt der Kasse, der Mann flüchtete damit in Richtung Ehrenstraße.

Er soll etwa 45 Jahre alt, 1,80 Meter groß und hager sein. Er machte einen ungepflegten Eindruck und hatte eine prall gefüllte Plastiktüte bei sich. Möglicherweise gehört er der Obdachlosenszene an. Besonders auffällig fand die Angestellte, dass er ein weißes Tuch als Stirnband trug. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0221/229-0 entgegen. (hsr)