26.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Kölner Stadt-Anzeiger | Verkehrsunfall an der Kölner Südbrücke: Radfahrer am Agrippinaufer tödlich verunglückt
17. January 2016
http://www.ksta.de/23451184
©

Verkehrsunfall an der Kölner Südbrücke: Radfahrer am Agrippinaufer tödlich verunglückt

Symbolbild

Symbolbild

Foto:

Ralf Rohrmoser

Bayenthal -

Ein Radfahrer ist in der Nacht auf Samstag bei einem Unfall am Agrippina-Ufer ums Leben gekommen.

Der 42-Jährige wollte gegen 4 Uhr früh die Straße nahe der Südbrücke überqueren, nach ersten Ermittlungen fuhr er offenbar ohne auf den Verkehr zu achten aus dem Friedenspark kommend auf die Straße. Ein Audi-Fahrer (19) konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden: Der Radfahrer prallte auf die Motorhaube des SUV und wurde meterweit auf den Straßenrand geschleudert. Das Rad lag in Einzelteilen auf der Straße.

Taxi-Fahrgast half bei Reanimation

Ein Taxi stoppte, um dem Schwerverletzten zur Hilfe zu eilen - der Fahrgast versuchte, den 42-Jährigen wiederzubeleben, doch der erlag seinen schweren Kopfverletzungen. Ein Alkoholtest bei dem 19-jährigen Audifahrer verlief negativ. Er und seine Beifahrer (15, 43) wurden von einem Notfallseelsorger betreut. (hsr)