29.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Mittagstisch: Einladung ins Kanzleramt

Bundeskanzleramt in Berlin.

Bundeskanzleramt in Berlin.

Foto:

dpa

Kalk -

Hohe Ehrung für den Kalker Kindermittagstisch: Elisabeth Lorscheid und ihre Partner Karin Hein-Janssen (Allianz) und Tanja Klima (McKinsey) haben es beim Businessplan-Wettbewerb Startsocial in die Finalrunde geschafft. Unter 330 Konkurrenten wurde sie in die Runde der letzten 25 gewählt und erhielten eine Einladung ins Kanzleramt in Berlin. Dort werden am kommenden Dienstag die Preise von Bundeskanzlerin und Schirmherrin Angela Merkel vergeben. Die besten sieben Projekte erhalten jeweils 5000 Euro.

„Das ist Freude pur“, kommentierte die Gründerin des Kalker Kindermittagstisches, Elisabeth Lorscheid, die Nominierung. Lorscheid hofft, dass mit der Anerkennung aus Berlin auch „in Köln die Aufmerksamkeit für das Projekt wächst“. Im Kindermittagstisch, der von der Aktion „wir helfen“ des „Kölner Stadt-Anzeiger“ unterstützt wird, erhalten durchschnittlich 120 Kinder ein warmes Essen. Zusätzlich bieten die Organisatoren eine Hausaufgabenbetreuung an. Mit dem Geld aus dem Wettbewerb würde Lorscheid Renovierungsarbeiten durchführen.

Um sein Angebot auszuweiten, würde der Mittagstisch gern vom derzeitigen Standort an der Buchheimer Straße an die Bertramstraße umziehen. Gespräche mit der Stadt habe es schon gegeben, eine Genehmigung stehe aber noch aus, so Lorscheid. (ris)


Neue Nachrichten

Wir haben neue Artikel für Sie. Möchten Sie jetzt die aktuelle Startseite laden?