27.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Polizei: Drogendealer festgenommen

In der Wohnung des Drogendealers wurden auch zahlreiche Waffen sichergestellt.

In der Wohnung des Drogendealers wurden auch zahlreiche Waffen sichergestellt.

Foto:

Polizei

Vingst -

Die Polizei Köln hat am Dienstagmorgen einen Drogenhändler in Köln-Vingst festgenommen. Dem 50-Jährigen wird vorgeworfen, in größerem Umfang mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben. In den frühen Morgenstunden haben Beamte der Spezialeinheiten seine Wohnung durchsucht.

Nach mehreren anonymen Hinweisen hatten die Ermittler das Wohnhaus des Kölners auf der Waldstraße im Fokus. „In dem Appartement des Festgenommenen haben wir zehn Waffen, Marihuana, Amphetamine, Kokain, Haschisch, mehr als 100 Stangen Zigaretten und einige Tausend Euro Bargeld beschlagnahmt", so die Leiterin der Ermittlungen.

Der bereits wegen Drogendelikten polizeibekannte Mann ließ sich widerstandslos festnehmen. Er lässt sich anwaltlich vertreten. Der 50 Jahre alte Kölner sollte noch am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt werden. (ksta)