30.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

GRÜNGÜRTEL: Fitnessstudio vor See-Kulisse

Die Grünstiftung freut sich über den Trimm-Pfad am Decksteiner Weiher

Die Grünstiftung freut sich über den Trimm-Pfad am Decksteiner Weiher

Foto:

Peter Rakoczy

Lindenthal -

Ein Fitnessstudio unter freiem Himmel soll der neue Trimm-Pfad am Decksteiner Weiher sein. Die Kölner Grün-Stiftung hat die 60 000 Euro teure Anlage initiiert, die (v.l.) von Ex-Tennisprofi Marc-Kevin Goellner, Hans Rütten (Sportstätten-Chef), Beatrice Bülter (Grün-Stiftung) und Joachim Bauer (Grünflächenamt) eröffnet wurde. Finanziert wurde sie mit einer Spende der Kölner Sportstätten, die bei Großveranstaltungen wie FC-Spielen pro Parkplatz 50 Cent zugunsten der Grün-Stiftung sammeln. Der Trimm-Pfad besteht aus insgesamt drei Flächen mit Bewegungsgeräten, die größtenteils aus Edelstahl und feuerverzinktem Stahl gefertigt sind. Nur wenige Elemente wurden aus Nadelholz hergestellt. Die Instandhaltung übernimmt das Grünflächenamt. (att)