29.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Handy-Dieb: Brutaler Räuber festgenommen

Polizei

Die junge Frau ließ ihr Handy jedoch nicht los, selbst, als ihr der Mann mehrfach mit der Faust ins Gesicht schlug. (Symbolbild)

Foto:

dpa

Mülheim -

Um 19.30 Uhr stand die 17-Jährige mit einer Freundin vor einem Imbiss auf dem Wiener Platz. Als sie auf ihr Handy schaute, kam der 26-Jährige auf sie zu und wollte ihr das Gerät entreißen. Die junge Frau ließ ihr Handy jedoch nicht los, selbst, als ihr der Mann mehrfach mit der Faust ins Gesicht schlug.

Da das Opfer eine gute Täterbeschreibung geben konnte, gelang es der Polizei, den brutalen Räuber auf der Wittener Straße in Buchforst zu stellen. Der 26-Jährige ist laut Polizei geständig und soll am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden. (ksta)